4.Wo StartWiAk 20 (27.1.-2.2.20)

Gemeinsam kurzfristige Ziele erreichen! Die Dokumentationen dazu können hier gesammelt werden.

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Antworten
Benutzeravatar
Curry
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 1963
Registriert: 28.04.2013, 18:18

4.Wo StartWiAk 20 (27.1.-2.2.20)

Beitrag von Curry » 27.01.2020, 08:36

Guten Morgen ihr Lieben

Marie, du hattest ja in der Woche davor eine Hammerwoche somit ist das Halten des Gewichtes doch schon sehr gut.

Angi, Mäuschen, natürlich habe ich bemerkt, dass du nicht da warst hihihi :mrgreen: Da das ja bei dir noch nie, glaube ich wenigstens, vorgekommen ist, dachte ich mir, ich lass dich mal in Ruhe :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bin übrigens für die laufende Woche mit dabei.... alles aufschreiben was man isst. Bei mir kommt noch dazu, dass ich meinen Wasserverbrauch auch noch aufscchreibe da ich das Wassertrinken völlig vernachlässigt habe. Wenn du die Waage diese Woche auch in Ruhe lässt, werde ich das jetzt auch mal tun....ob ich es kann...keine Ahnung.

Ohh kommt mir grad in den Sinn...… habe mein Gewicht vergessen zu posten. Wohl verdrängt. Ich hatte letzte Woche ein "Abnahme" von 100 g das ist gar nichts..... stehe also jetzt bei 83,8. Somit habe ich es nachgereicht..... es ist zum Heulen denn ich hab seit Samstag bestimmt noch was draufgepackt denn mein WE war esstechnisch eine Katastrophe :roll:

So Ihr Lieben, auf in die 4. Woche...… und wir wollen alle etwas schaffen... AUF GEHTS :boxen:

Liebe Grüsse und ALLES WIRD GUT..... Eure Curry
Mein Weg ab 1.6.16
Bild

START-WiAk 2020
Bild
************************

Start mit.......98.0 1.6.16
Wunschziel:... 73,0

01.01.18........ 84,8
01.01.19........ 77.0
02.01.20...…… 85.8

Benutzeravatar
Müllerskuh
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 972
Registriert: 07.02.2008, 10:51

Re: 4.Wo StartWiAk 20 (27.1.-2.2.20)

Beitrag von Müllerskuh » 29.01.2020, 11:38

Moin zusammen,

da sind wir hier nur zu dritt und kommen noch in Tüddel wer sich wann gemeldet hat (oder auch nicht!) :mrgreen:

Ich habe soo eine doofe Woche hinter mir. Es ist so eine Berg- und Talfahrt, es will einfach nicht rund laufen...
Dabei kann ich dann jetzt mit meiner Abnahme gut zufrieden sein, aber wer weiß schon, was mir die Waage morgen erzählt!? :wuerg:
Am Sonntag war ich schon bei 115,0 und habe mich riesig gefreut, dass es eine gute Woche wird. Am Montag dann aus dem Nichts wieder 800 g plus... :evil:
Heute melde ich 114,9 g, macht ein Minus von 1,5 kg.

Ich muss da echt so aufpassen, den Kopf nicht in den Sand zu stecken. Wenn man gesündigt hat, dann ist ja alles gut, aber im Plan zu sein und dann nach oben zu klettern... Bäh...

Bleibt mir tapfer Mädels!
Marie
Bild


Gewicht 02/2012: 128,1 kg

fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2263
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Re: 4.Wo StartWiAk 20 (27.1.-2.2.20)

Beitrag von fleißigesLieschen » 30.01.2020, 13:32

Moin Moin Marie,

Berg-und Talfahrten, ja das ist eine schwierige Kiste. Man versteht auch die Waage manchmal nicht, obwohl man sich so sicher war, wie das Ergebnis aussehen sollte. Aber Überraschungen erlebt man dabei immerwieder, sowohl in die Eine als auch die Andere Richtung.

Aber nun erst einmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deinem Ergebnis. 🍀💐🍀

Das Ganze war ja nun letzte Woche grade mein Thema. Die Waage häufiger ignorieren, aber anderweitig durch Aufschreiben, den Überblick behalten und mehr auf sein Körpergefühl achten.
Wie schön, Curry hat sich gleich angeschlossen. 😉 Wir lassen eben nichts unversucht, gell!? Bin gespannt, ob du das Wiegen lassen konntest!?

Das gar-nicht-wiegen habe ich revidiert. Einen kleinen Überblick brauche ich. So gehe ich montags (Istzustand), mittwochs (um eine Tendenz zu sehen) und WAHRSCHEINLICH freitags (entscheide ich morgen) um zu sehen, was möglich wäre, wobei ich mir grade den schon häufig vermurkst habe. Und Sa dann zählt, sonst nix.
Es tut richtig gut und ich freue mich, wenn ich morgens nicht auf die Waage "muss" - aber noch wichtiger ist tatsächlich das Aufschreiben im Moment. In einem Heft. Also Überblick. Und schreibe wirklich alles auf. Gibt ein gutes Gefühl, im Prinzip.
Und hat mir diese Woche 2x aufgezeigt, warum ich Mittwoch eine Bergfahrt hatte. Grob geschätzt, dachte ich, ich würde ganz gut liegen. Tjaaa. Also werde ich das jedenfalls erst einmal beibehalten, auch wenn es ein bisschen lästig ist. Aber auch Spass machen kann, wenn es rund läuft.

Kann natürlich sein, dass es bei dir schon aus Zeitmangel und Trubel schwierig wäre. Weiss ich nicht.
Ich denke für mich, es kann sich lohnen etwas zu verändern.

Gut also. Schauen wir was geht. Viele Grüsse Angi

Benutzeravatar
Curry
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 1963
Registriert: 28.04.2013, 18:18

Re: 4.Wo StartWiAk 20 (27.1.-2.2.20)

Beitrag von Curry » 01.02.2020, 06:05

Guten frühen Morgen in die Runde

Marie..... Hammer.... 1,5 kg weniger..... GENIAL :trampolin:

Angi, wie recht du hast :mrgreen: die Waage ist oft (wie diese Woche bei mir) anders an als gedacht. Das tägliche Aufschreiben zwecks Übersicht ist ein sehr gutes Instrument um ev. Erklärungen für den Gewichtsverlauf zu kriegen. Müsste ich mir eigentlich auch mal wieder aneignen nur im Moment ist wirklich nicht die Zeit dafür. Da ich sehr viel um die Ohren habe und eh nur noch 2x esse pro Tag ….. da müsste es aber ja wirklich auch klappen." Denn die Mahlzeiten plane ich ja vor sonst würde ich vor lauter Müdigkeit nur `Mist essen.. Du machst das gut Angi :D

Jaaaa habe diese Woche die Waage ignoriert und bin erst heute drauf gestanden. Habe ein grösseres Minus erwartet da brav war (gut das WE war schon Zuviel) zudem eine anstrengende Woche hatte mit täglich über 15000 Schritten wovon sicher die Hälfte Treppen. Aber gut, Es ist Samstag und der zählt.

83.3 kg = Minus 0,5 kg

So wie ich mir immer sage dass jeder Schritt zählt, zählt auch jedes Gramm was runter ist :D

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende Eure Curry
Mein Weg ab 1.6.16
Bild

START-WiAk 2020
Bild
************************

Start mit.......98.0 1.6.16
Wunschziel:... 73,0

01.01.18........ 84,8
01.01.19........ 77.0
02.01.20...…… 85.8

fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2263
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Re: 4.Wo StartWiAk 20 (27.1.-2.2.20)

Beitrag von fleißigesLieschen » 01.02.2020, 12:16

Huhu zusammen,

nix Getüddel diese Woche :lol: alle waren pünktlich da... und auch noch erfolgreich. Na bitte, geht doch :lol: :lol: :D

Gewicht: 77,0 Kg = Minus 0,5 - mich freut's. Danke Curry. Klar, es dürfte immer gern :wink: mehr Weniger sein, denn schliesslich kann man ja auch in null-Komma-nix raufklettern, aber leider läuft das eben nicht so.
Somit Curry, sind wir aber in der Faustregel mit 500g Abnahme pro Woche gut.

Also dir auch Herzlichen Glückwunsch. Und wie du so schön sagst, jedes Gramm das runter geht zählt.... Oh und deine Schritte erst... 7000 in Treppauf, Treppab, Halleluja. Da müsste ich doch wahrscheinlich den ganzen Tag über die 4 Etagen bei mir rauf und runter. Das muss ich mir mal überlegen...😳

Das Aufschreiben habe ich konsequent durchgezogen. Ja, das braucht etwas Zeit. Aber auch das Planen ist gut. Also Curry, gut gemacht. Wenn ich kopflos, womöglich auch erst bei Hunger überlege, was ich kochen könnte, kommt in der Regel, nicht so Gutes dabei heraus. Ich mache mir meine 6-7 Ideenvorschläge schriftlich. An den Kühlschrank. Und das ist in der Regel ein Mix aus ... Appetit drauf und ... was muss weg. Mit Luft. Denn wenn ich sehr spät nach Hause komme, dann muss die TK herhalten, in der es bei mir alles gibt. 8) Aber Mädels heute wird es Spaghetti Bolognese sein, satt. Und da freue ich mich jetzt schon drauf, hihi.

Ach, noch das Wiegen...mal gucken, ob Marie jetzt noch was dazu sagt. Ich staune Curry, dass du das tatsächlich die ganze Woche durchgezogen hast. :mrgreen:
Ich bin Fr nicht auf die Waage, denn den Abend vorher habe ich mich an Salzstangen vergriffen und zwar reichlich. Aber auch mit 3x wiegen pro Woche ist es schon wesentlich angenehmer als zuvor. Auch das werde ich erstmal beibehalten.

So, jenuch jelabert, :laufen: wir lassen Taten sprechen. Auf eine gute Woche, ihr Lieben.

Benutzeravatar
Curry
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 1963
Registriert: 28.04.2013, 18:18

Re: 4.Wo StartWiAk 20 (27.1.-2.2.20)

Beitrag von Curry » 04.02.2020, 07:50

liebe Angi

hübsch dein neuer Ticker.... sieht ja toll aus.... der Würfel hat sich schon ganz schön bewegt.

gell, 500 g sind auch was.. und ja, allegmein sagt man 500 g die Woche seien gut und gesund. Das haben wir also promt hingekriegt :mrgreen:

Das Aufschreiben gestaltet sich bei mir etwas mühsam und manchmal unmöglich. Gebe mir aber alle Mühe trotz meinem momentanen Stress so gut wie möglich aufzuschreiben. Denn das hilft …. unbestritten.

Die Waage werde ich diese Woche nun am Mittwoch für Tendenz und am Samstag für WiTg "besteigen". Angi du hast wirklich recht, das entspannt.

Sei liebst gegrüsst Curry
Mein Weg ab 1.6.16
Bild

START-WiAk 2020
Bild
************************

Start mit.......98.0 1.6.16
Wunschziel:... 73,0

01.01.18........ 84,8
01.01.19........ 77.0
02.01.20...…… 85.8

Benutzeravatar
Müllerskuh
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 972
Registriert: 07.02.2008, 10:51

Re: 4.Wo StartWiAk 20 (27.1.-2.2.20)

Beitrag von Müllerskuh » 05.02.2020, 08:10

Ihr Lieben,

nur 1x die Woche wiegen entspannt ja, kommt für mich aber einem Kontrollverlust gleich. Die Entspannung kann nicht gegen die Anspannung an... Und die große Enttäuschung am Wiegetag wiegt noch mehr, als die kleine jeden Tag...

LG Marie
Bild


Gewicht 02/2012: 128,1 kg

Antworten