3.Wo WA-Start 20 (20.1.-26.1.20

Gemeinsam kurzfristige Ziele erreichen! Die Dokumentationen dazu können hier gesammelt werden.

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Antworten
Benutzeravatar
Curry
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2087
Registriert: 28.04.2013, 18:18

3.Wo WA-Start 20 (20.1.-26.1.20

Beitrag von Curry » 22.01.2020, 07:34

Hola in die Runde

und schon sind wir in der dritten Woche.

Schauen wir mal, was wir schaffen.

Liebe Grüße aus dem Sturmtief Gloria was uns hier in Spanien ganz schön zusetzt.

Eure Curry
Mein Weg ab 1.6.16
Bild


"Besser geht immer..." 16-Wo WiAk 31.8.-20.12.20
Bild


Möglichst schnell und weit weg von der 80
Bild
Start mit.......98.0 1.6.16
Wunschziel:... 73,0

01.01.18........ 84,8
01.01.19........ 77.0
02.01.20...…… 85.8

Benutzeravatar
Müllerskuh
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 1022
Registriert: 07.02.2008, 10:51

Re: 3.Wo WA-Start 20 (20.1.-26.1.20

Beitrag von Müllerskuh » 22.01.2020, 12:34

Ihr Lieben,

"bloß jetzt nicht (wieder) aufgeben" hämmert es unaufhörlich in meinem Kopf! Curry, du hast letzte Woche geschrieben, dass du ausgebremst wurdest und so geht es mir schon in dieser zweiten Woche. Mit der Ernährung liege ich super und trotzdem hatte ich vor ein paar Tagen erst mal ein dickes Plus auf der Waage. So bin ich froh, dass ich heute nur einen Stillstand melde! :evil:

Das tut mir gerade für den Start natürlich nicht gerade gut. Ich versuche mich tapfer zu halten!

Es grüßt die Müllerskuh
Bild


Gewicht 02/2012: 128,1 kg

fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2325
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Re: 3.Wo WA-Start 20 (20.1.-26.1.20

Beitrag von fleißigesLieschen » 25.01.2020, 10:28

Hallo ihr Lieben,

hat wohl letzte Woche gar keiner gemerkt, dass ich gekniffen habe!? 🎉 😜 Sorry, ich konnte das wirklich einfach nicht aufschreiben.
Nun habe ich die Waage seitdem einfach mal links liegen lassen. Was weniger Frust bedeutete. Aber zur Umkehr war ich scheinendst immer noch nicht bereit, nur streckenweise bemüht. Es liegen also zwei eher schwierige Wochen hinter mir.
Kommt nicht mehr vor mit dem Kneifen.
Seit Dienstag lief es dann wieder in alten Bahnen und ganz gut.

Gewicht: 77,5 Kg = minus Sechshundert zu vorletzter Woche


Mensch Mädels, es ist so schwer immer am Ball zu bleiben, gell?! Marie, dein Kopftheater kenne ich nur zu gut. Wir setzen uns auch immerwieder ganz schön unter Druck. Ich hatte es diese Woche mit weniger probiert, zB gehörte das nicht wiegen dazu.
Vielleicht behalte ich es bei. Mal sehen ob ich es kann...

Ab Montag werde ich in den sauren Apfel beissen und für eine Woche genauestes Ernährungstagebuch schreiben. Allerdings nur mit Mengenangaben, aber ohne Zählerei. Wenn ich das konsequent mache, wird das zwecks besserer Übersicht schon helfen, denke ich. Nun, jedenfalls war es früher so. Und ist ein Versuch wert. Irgendwas muss ich schrauben, damit ich nicht nochmal so verheerend abrutsche. Vielleicht ist das ja auch etwas für euch. Curry ich glaube, du hast es auch früher streckenweise gemacht, sogar hier im Forum.
Man muss das ja nicht auf ewig machen, aber doch wenigstens bis man wieder einen sicheren Tritt hat.

Ok. Mit den besten Wünschen für euch Beide auch. Liebe Grüsse Angi 🍀
Und dass die normalen Smileys hier jetzt auch funktionieren, wie hast du das denn entdeckt, Curry!? Jedenfalls toll.
BildBild





Abnehmen ist nix für die Ewigkeit.... sieh' dir nur den Mond an. 😎

Antworten