3. Wo wenn der Sommer kommt

Gemeinsam kurzfristige Ziele erreichen! Die Dokumentationen dazu können hier gesammelt werden.

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Antworten
fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 21.06.2007, 16:05

3. Wo wenn der Sommer kommt

Beitrag von fleißigesLieschen » 06.05.2019, 21:27

Hallo zusammen,
Ich tippe auf dem Handy herum, was mühsam ist. Deshalb Kurzfassung.
Trommelwirbel für alle die pünktlich zum WiTa da waren... Keine!!
Wir starten in die 3. Woche und ich wünsche uns gutes Gelingen.

Nach Woche 2 sieht es so aus:

Curry steht bei 78,6 = gesamt: + 0,200
Marie steht bei 106 = gesamt: + 1800
Melli steht bei ??? = gesamt: — 2700
Angi steht bei 74,9 = gesamt: — 0,800

Viele Grüße Angi

Benutzeravatar
Müllerskuh
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 925
Registriert: 07.02.2008, 10:51

Re: 3. Wo wenn der Sommer kommt

Beitrag von Müllerskuh » 08.05.2019, 12:29

Hallo zusammen,

ich melde mich zwar pünktlich, aber ohne Gewicht. :roll: Ich bin krank und war die letzten Tage nicht auf der Waage, meine Freundin ist 50 geworden und ich hatte einen Autounfall. Läuft alles nicht so, wie es sollte...

Es grüßt Marie, die Müllerskuh
Bild


Gewicht 02/2012: 128,1 kg

Mellizande1969
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 22
Registriert: 19.10.2016, 17:40

Re: 3. Wo wenn der Sommer kommt

Beitrag von Mellizande1969 » 08.05.2019, 15:33

Hallo Zusammen,

Melli lebt auch noch....

ich habe ebenfalls flachgelegen, mein Kreislauf hat nicht mitgespielt und ich habe einige Tage dauerfrieren hinter mir.. Von daher habe ich viel im Bett gelegen und viele warme Sachen gegessen und getrunken. Dennoch habe ich mein Gewicht gehalten. Und ich werde am Sonntag dann mein aktuelles Gewicht posten.

Euch eine schöne Woche

Mellizande

fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Re: 3. Wo wenn der Sommer kommt

Beitrag von fleißigesLieschen » 08.05.2019, 20:58

Heyyy hallo ihr kranken Hühner ... dann kommt mal schnell wieder auf die Beine... gute Besserung ihr Lieben!!

Mensch Marie, scheint‘s noch Glück gehabt, hoffentlich ist der Schaden nicht so groß. Aber Hauptsache du bist heile.

Also dann, alles Gute und nächste Woche wieder mit vollem Einsatz.
Gruß Angi

Benutzeravatar
Müllerskuh
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 925
Registriert: 07.02.2008, 10:51

Re: 3. Wo wenn der Sommer kommt

Beitrag von Müllerskuh » 10.05.2019, 08:12

Moin Angi,

naja, es will einfach nicht...
Beim Auto wars nur Blech. Das Blech so teuer sein kann... :shock: Wobei ich es nicht bezahlen muss... Ist halt nur die Lauferei damit.
Und irgendwie hat mich das trotzdem mitgenommen!

Ein schönes Wochenende euch, Marie
Bild


Gewicht 02/2012: 128,1 kg

Benutzeravatar
Curry
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 1847
Registriert: 28.04.2013, 18:18

Re: 3. Wo wenn der Sommer kommt

Beitrag von Curry » 11.05.2019, 06:48

Guten Morgen Ihr Lieben

Ohh Marie, wie gut, dass dir nichts passiert ist. Blech kann wirklich teuer sein :shock:
Die Lauferei ärgerlich und zeitraubend.

Dann auch noch krank grrr kommt alles zusammen.... Mist gell.

Ich wünsche dir und Melli gute Besserung.

So, meine Woche war ein gewichtstechnusch ein Kampf. Nochmal 400 g mehr...

79,0 = Plus 400 g

Da bei mir das Gröbste jetzt durch ist, hoffe ich dass es jetzt wieder runter gehen wird.

Euch allen ein schönes Wochenende

Eure Curry
Mein Weg ab 1.6.16
Bild

Wiegeaktion "Wenn der Sommer kommt..."
Bild
************************
NordicWalking 2018 740 km
Ziel 2019 1.000 km
Jan 11,2 km
************************

Start mit.......98.0 1.6.16
Wunschziel:... 73,0

01.01.18........ 84,8
01.01.19........ 77.0

fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Re: 3. Wo wenn der Sommer kommt

Beitrag von fleißigesLieschen » 11.05.2019, 08:38

Hallo ihr Lieben,

Gewicht: 74,6 Kg = Minus 300

Damit liege ich nicht mehr ganz in meinem Schnitt, aber dafür brauchte ich mich auch nicht anstrengen. Seit 2 Wochen kümmere ich mich eigentlich kaum um Ernährung, weil oft keine Zeit dafür war, aber ich bin ja zufrieden so.

Liebe Curry, genau...die letzten Wochen waren vermutlich sehr anstrengend und du wirst es jetzt wieder in alter Manier angehen, also gräme dich nicht. Das Gröbste ist jetzt durch schreibst du, also übertragen wir das auch gleich mal auf dein Gewicht, ab jetzt wird es wieder besser.

Marie, sowas wie einen Unfall, ja, das braucht Zeit zum Verdauen. Das steckt einem noch tagelang in den Knochen.
Aber das allerwichtigste ist doch, dass dir dabei nichts weiter passiert ist. Das muss man sich dann einfach mal sagen, der Rest ist vllt. lästig, aber eigentlich unwichtig.

So, ihr Lieben, dann hätten wir die Woche fast durch, ich hoffe Melli du bist dann wenigstens wieder fit fürs wiegen und hast nicht zuuu viel Warmes gegessen um dich wieder auf Betriebstemperatur zu bringen :)

Juut denn, hoffen wir auf eine gute nächste Woche und viele Grüße. Angi

Mellizande1969
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 22
Registriert: 19.10.2016, 17:40

Re: 3. Wo wenn der Sommer kommt

Beitrag von Mellizande1969 » 12.05.2019, 12:30

Hallo Ihr Lieben,

es läuft wieder bei mir.

Wiege heute 85,9 kg und kann damit wieder ein Minus von 1,3 kg vermelden.

Bin auch wieder fit und gesund.

Essen und Sport funktionieren sehr gut.

Langsam begreife ich meinen Körper und ich versuche alles etwas zu entstressen, dass hat ja letzte Woche wunderbar funktioniert. Früher hätte ich mich total unter Druck gesetzt und ein schlechtes Gewissen produziert, weil ich so viel gefuttert habe.

Dieses mal habe ich bewusst akzeptiert dass es mir nicht gut geht und ich habe alles gegönnt was gegen die Kälte hilft.

Im Ergebnis war es auch gar nicht schlimm.

Ich bin gespannt wie es weiter geht und wann ich das erste Plateau erreiche.

LG Melli und einen schönen Muttertag an alle Mütter

fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Re: 3. Wo wenn der Sommer kommt

Beitrag von fleißigesLieschen » 13.05.2019, 08:54

Hallo Melli,

alles richtig gemacht, wie es scheint. :P

Freu dich einfach erstmal darüber, dass es so gut funktioniert.
Schlechtes Gewissen und sich stressen beim Essen sind auch schlechte Begleiter, die eher das Zunehmen fördern.

Also bewahre dir in dieser Zeit das Gefühl, dass man zufrieden und gelassen diesen Weg gehen kann.

Viele Grüße Angi

Antworten