Tritt in das Popöchen....

Hier kann jeder ein persönliches Diät-Tagebuch führen. Kommentare anderer Benutzer sind willkommen.

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Hexenweib2001
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 112
Registriert: 24.10.2005, 00:00

Tritt in das Popöchen....

Beitrag von Hexenweib2001 » 07.09.2013, 10:20

Hallo liebes Tagebuch, hallo liebe Mitleser,

ich starte den xten Versuch mein Gewicht auf die Reihe zu bekommen.
Erst mal zu mir, ich bin 44 Jahre alt, verheiratet und mit Kind, Hund und Katze versorgt.

Nebenher gehe ich auch noch etwas arbeiten.

Nachdem ich eine Zeitlang ein echt tolles Gewicht hatte und viel sportlich unterwegs war, habe ich es übertrieben und dann war der Fuß hinüber.

Meine Mittelfußknöchelchen haben sich abgesenkt und tun einfach nur weh. Somit fielen meine Lieblingssportarten wie laufen und Radfahren erstmal weg.

Als Kassenpatient heutzutage bekommste ja auch nur eine Diagnose und ...in meinem Fall.. Einlagen, aber damit konnte ich nicht schmerzfrei sporteln. Eine OP wäre möglich, allerdings werden dabei die Knöchelchen verkürzt und ob ich danach dann wieder viel Sport machen kann, konnte der Arzt mir nicht versprechen.

Also hab ich frustiert auf der Couch gesessen und gegessen....

Nun hab ich den Salat, ich wiege bei einer Größe von ca. 1,70 m 83 kg. Und das ist schon ein Erfolg, in Spitzenzeiten war ich bei über 86 kg.

Mein Hausarzt unterstützt ein Abnehmprogramm namens Hausmed, hiermit komm ich aber nicht klar. Ich machs nur zuende, weil ich den Beitrag bei kompletter Teilnahme von meiner Krankenkasse erstattet bekomme. Den überwiegenden Gewichtsverlust verdanke ich eigentlich meinem eigenen Programm, ich esse extrem viel Gemüse und Salat und bedeutend weniger als vorher. Sport findet momentan nur in Rahmen von Hundgassitouren statt.

Zur Ernährungs- Sport und Gewichtskontrolle hab ich eine traumhafte App gefunden Fatsecret, die bietet alles was ich zur Unterstützung brauch.

So ist ein langer Text geworden, den gibt es jetzt nicht täglich...

Bis bald
Hexenweib
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_7839109ea94 ... 205c5b.png" border="0" width="468" height="60"></a>

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 07.09.2013, 15:09

Hallo Hexenweib,

herzlich Willkommen hier im Forum (Du bist ja schon länger dabei, wie ich sehe).

Wirst sehen, mit der richtigen Motivation klappt es bestimmt wieder, dass Dein Gewicht nach unten geht.
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Benutzeravatar
catbonny
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 6578
Registriert: 09.09.2004, 16:43
Wohnort: Hannover

Beitrag von catbonny » 07.09.2013, 17:21

Hallo Hexenweib,

schön, dass du hier bist und uns gleich viel von dir erzählst. Deine story kenne ich auch nur zu gut.

Die app werde ich mir mal anschauen.

Wir haben auch einen monatlichen Sportthread, schau doch mal vorbei, da geht's auch ganz lustig locker zu.

Freue mich, weiterhin viel von dir zu lesen zu bekommen und wünsche dir für deine Vorhaben viel Erfolg und auch Spaß.

lg catbonny
Weightwatchers-Gewichtsverlauf
28.01.04 - 30.11.05:
Maximalabnahme: 13,8 kg
<a href="http://www.3fatchicks.com/"><img src="http://www.3fatchicks.net/img/bar069/we ... /72.3/.png" border="0"></a>
WW-Wiedereinstieg 10.01.07 mit 69,0 kg (MI): Maximalabnahme: 6,9 kg
<a href="http://diaet.abnehmen-forum.com/"><img border="0" alt="Diät Abnehmen - Naschkatzen" src="http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2 ... 230_37.png" /></a>
Mein Traumziel:
geringstes Gewicht: 60,1 kg (25.4.07)
<a href="http://www.diaet-ticker.de"><img border="0" src="http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pi ... oss/15840/" alt="Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen" > </a>
'Frühlings-Kilo-Abwurfwochen' 16.3.-10.5.15:
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_4d460829591 ... 62824d.png" border="0" width="460" height="60"></a>

Bonuspunkte 2015:
(1/2 = 500 Punkte erreicht am: 10.6.14)
<a href="http://www.TickerFactory.com/exercise/w9bVT5C/">
<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/ ... e.png"></a>
2005:731/2006:584,5/2007:607,5/2008:655/2009:966/2010:427/2011:728/2012:963/2013:1003/2014:1068
(besser als: )

Hexenweib2001
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 112
Registriert: 24.10.2005, 00:00

Beitrag von Hexenweib2001 » 08.09.2013, 12:27

Halloooo,

vielen Dank für den netten Empfang hier.

Ich hab gestern Kegelabend gehabt und dabei viel gelacht, darf ich das jetzt unter Bauchmuskeltraining verbuchen????

Außerdem gabs gestern eine Gassitour von knapp 8 km.

Weils Essen im Restaurant nicht wirklich prickelnd ist, hab ich zuhause noch was gegessen und mir dort nur ein halbes Hähnchen gegönnt.

Salate sind dort leider nicht essbar. :(

Gewichtstechnisch geht's weiter bergab; 82,6 kg kann ich für heute vermelden.

Gleich geht's raus in den Regen, aber ich befürchte 8 km wird ich nicht schaffen

Liebe Grüße
Hexenweib
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_7839109ea94 ... 205c5b.png" border="0" width="468" height="60"></a>

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 08.09.2013, 16:14

Huhu, nur sicherheitshalber, damit ich mich nicht dorthin verlaufe: Welches Restaurant ist es denn, wo Du arbeitest? :D Wenn die Salate schon nichts sind. :P (Kleiner Scherz, musst Du natürlich hier nicht sagen, wäre ja negative Werbung.).

Also 8 km Gassigehen zählt bei uns auf jeden Fall als Sport! Ehrlich, wir machen das ganz locker. Auch Gehen ist schließlich Bewegung. Über Lachen habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, müssen wir catbonny mal befragen. Ich lache auch nicht so viel, dass es sich lohnen würde, das aufzuschreiben. :? :wink:
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Benutzeravatar
gisili
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2529
Registriert: 05.06.2006, 17:30
Wohnort: NRW

Beitrag von gisili » 08.09.2013, 16:23

:ablach:

der war gut... 8)
Nimm als Geschenk, was immer der Tag dir bringt!

Hexenweib2001
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 112
Registriert: 24.10.2005, 00:00

Beitrag von Hexenweib2001 » 08.09.2013, 16:43

Ups, ein Missverständnis, ich arbeite nicht im Restaurant...

Da wo wir kegeln, ist das Essen schlecht... Viel Fritteusenkram und Salat mit "Konservenzeugs" und Pappdressing.
Da ist das halbe Hähnchen...auch wenn es die Fritteuse durchwandert hat, noch das verträglichste.


War nun doch 1,5 Stunden mit meinem Hund unterwegs.

Essenstechnisch hab ich für mich die Gemüsepfannen von Frosta entdeckt, angeblich frei von allem Bösen :twisted: , d.h. ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und so.

Die Packung ist 480 g und somit für mich eine volle Mahlzeit.

Davon gibt es ca. 9 verschiedene Variationen und es wird somit auch nicht langweilig.
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_7839109ea94 ... 205c5b.png" border="0" width="468" height="60"></a>

Hexenweib2001
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 112
Registriert: 24.10.2005, 00:00

Beitrag von Hexenweib2001 » 11.09.2013, 18:16

Aktueller Stand: 82,4 kg...es wird langsamer mit der Abnahme.... :cry:

Zu richtigem Sport kann ich mich immer noch nicht aufraffen, nach der Arbeit bin ich PLATT.

Die Stimmung dort ist momentan einfach mies und angespannt..es wird mehr diskutiert als gearbeitet. Naja, ich hab jetzt mal Bemühungen gestartet, mein Aufgabengebiet zu wechseln.

Mein Handicap ist allerdings, das ich nur 27 Wochenstunden arbeite und deshalb schwer vermittelbar bin (...in einer Welt die scheinbar nur aus klassisch Halbtag bzw. Vollzeit besteht...)

Naja, mal abwarten, ob sich was tut....

Essenstechnisch bin ich voll im Grünen Bereich, es macht mir nix aus, mich vernünftig zu ernähren und auf Süßigkeiten und Alkohol zu verzichten.... Hoffe diese Phase hält lange, lange an...
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_7839109ea94 ... 205c5b.png" border="0" width="468" height="60"></a>

Fotoscheu
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 236
Registriert: 25.04.2013, 16:13

Beitrag von Fotoscheu » 12.09.2013, 21:18

Hallo Hexenweib,

das Problem mit dem PLATT sein nach der Arbeit kann ich gut nachvollziehen, aber irgendwie muss man trotzdem einen Weg finden sportlich aktiv zu sein...

Deine Gassirunden klingen sehr ausgedehnt - dafür auf jeden Fall ein großes Kompliment. Was du vielleicht noch leicht in deinen Alltag integrieren kannst, sind kleine Übungen, die weder Geräte noch viel Platz benötigen: z.B. Kniebeugen und Wadenheben. Versuch doch mal beim Zähneputzen 10-15 Kniebeugen zu machen und dann 10-15 mal das Wadenheben. Wenn das gut ging, kannst du das noch 1-2 mal wiederholen.

Viele Grüße
Anke
Gestartet am 27.04.2013

<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_febd622fae4 ... caebaa.png" border="0" width="460" height="60"></a>

- 10 kg nach 10 Wochen
- 20 kg nach 30 Wochen
- 25 kg nach 65 Wochen

Hexenweib2001
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 112
Registriert: 24.10.2005, 00:00

Beitrag von Hexenweib2001 » 13.09.2013, 11:29

Gestern Abend waren wir mit Freunden zu Essen verabredet, in meinem Lieblingslokal.

Und ich war sooooo brav, hab ausschließlich Wasser getrunken und eine chin. Wokpfanne mit Reis und Pute leergefuttert. Soooo lecker und soooo gesund!!!!!!

Heute morgen auf der Waage : Stillstand :trampolin:

Das gibt doch ein dickes I LIKE

Fazit: 82,2 kg
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_7839109ea94 ... 205c5b.png" border="0" width="468" height="60"></a>

Hexenweib2001
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 112
Registriert: 24.10.2005, 00:00

Beitrag von Hexenweib2001 » 14.09.2013, 13:01

Gestern hatte meine Mutter Geburtstag und natürlich gab es Kuchen und Abends waren wir schon wieder essen....

Aber es hat auch wieder geklappt und heute morgen war die 82,2 noch da...

Puh, Schwein gehabt :D

Heute ist ein entspannter Gammeltag, vielleicht gibt es noch etwas Sport, mal sehen....
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_7839109ea94 ... 205c5b.png" border="0" width="468" height="60"></a>

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 14.09.2013, 14:09

Na, das ist doch schön, wenn Du nicht zugenommen hast!

Mama-Geburtstage sind ja essenstechnisch immer sehr heikel. Das geht uns wohl allen so. Da wird mit soviel Herzblut gebacken, da kann man sich nicht hinter seiner Diät verstecken. Allerdings ist zweimal hintereinander Essen gehen schon grenzwertig. Da würde ich jetzt mal ein paar Tage hintereinander "streng" zu mir sein. :wink:
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Hexenweib2001
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 112
Registriert: 24.10.2005, 00:00

Beitrag von Hexenweib2001 » 15.09.2013, 15:35

Sodele, heute kann ich 82,0 kg vermelden.... nach einem Gammelsamstag haben wir dann heute spontan eine Fahrradtour gestartet.

Ich bin ganz stolz, 41 km geradelt, gemütlich in ca. 4,5 Stunden inklusive einer 1 Stündigen Mittagspause und noch mal ca. 15 Min. weil wir Freund auf neuem Motorrad getroffen haben und das "Gerät" ja ausführlich bewundern mussten......

In der Mittagspause gab es einen leckeren gemischten Salat mit Thunfisch und einem Essig Öl Dressing....ich fühl mich sündenfrei :D

Hab ich schon erzählt, dass ich bis zum 22.10. keinen Alkohol trinken werde???

Wer in den Kalender schaut wird feststellen, dass es hierbei um einen Dienstag handelt. Am 26.08. hab ich gestartet ( Tag nach dem Urlaub) und den ersten Tropfen Alk gibt es erst wieder am 1. Urlaubstag und das ist nun mal der 22.10.

Bis denne, die Badewanne ruft...

PS: Mein Fuß hat nicht einmal gemeckert, ich bin sooo begeistert
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_7839109ea94 ... 205c5b.png" border="0" width="468" height="60"></a>

Hexenweib2001
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 112
Registriert: 24.10.2005, 00:00

Beitrag von Hexenweib2001 » 16.09.2013, 15:17

Heute morgen 81,8 kg

Gestern noch gemütlich in der Sauna gewesen *herrlich*

Heute war ein angenehmer Arbeitstag, vielleicht hab ich es auch nur so entspannt empfunden, weil ich morgen wieder frei hab.

Wobei freihaben natürlich auch nur den Beruf betrifft, hier zuhause wartet ein Berg Bügelwäsche und auch sonstige Haushaltsaktivitäten ....bäääähhh..

Das ist die Strafe fürs "freie" Wochenende. Nachmittags sind wir dann auf einem Geburtstag eingeladen, abends dürfen wir zum Elternabend in die Schule.....

Das wird wieder Horror, weil sich keiner freiwillig als Elternpflegschaft meldet :roll:

Naja, ich werde es überleben
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_7839109ea94 ... 205c5b.png" border="0" width="468" height="60"></a>

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 16.09.2013, 15:23

Hey, es geht voran! Schön, zu hören.
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Antworten