Der Weg ist das Ziel !

Hier kann jeder ein persönliches Diät-Tagebuch führen. Kommentare anderer Benutzer sind willkommen.

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Benutzeravatar
gisili
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2529
Registriert: 05.06.2006, 17:30
Wohnort: NRW

Beitrag von gisili » 10.04.2013, 14:25

Oh liebe Elke,

du bist unschlagbar... :mrgreen: entwickelst eine "nationale Stiftung für Schrittzählerkontrolle" und scheust nicht zurück vor dem heroischen Selbstversuch !
Deine systematische Ader bewundere ich echt.
:!: :!: :!:
Ich seh schon die Tabellen vor mir, in denen du die Fehlerquote berechnest...
Aber am Ende profititeren wir alle davon, wenn wir wissen, welcher Zähler richtig zählt und wo wir uns womöglich betuppen.

So, und an Olivia herzlichen Glückwunsch zur rutschenden Hose!
Nimm als Geschenk, was immer der Tag dir bringt!

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 14.04.2013, 18:21

Ach was, gisili, ich zähle keine Schritte mehr. Wir haben die Dinger alle ver-ebayt. :D Nee, ich laufe gar nicht mehr. :oops: Muß jetzt mal endlich wieder damit beginnen, da das Wetter so schön wird.

LG Elke
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Olivia
Abnehmwillige(r)
Abnehmwillige(r)
Beiträge: 40
Registriert: 15.08.2012, 12:33

Beitrag von Olivia » 29.04.2013, 11:23

Einen wunderschönen Wochenstart euch allen !

Wieder mal Zeit für einen Eintrag:

Es geht weiter talabwärts ! Nun sind es schon fast sieben Kilos weniger, die ich mit mir rumschleppe und ich merke,dass ich beweglicher werde. Die Gartenarbeit fällt mir leichter,vor allem beim Bücken und Aufstehen war mir mein Bauch im Wege. Bauchumfang ist um 5 cm geschrumpft, allerdings habe ich da noch 11cm vor mir, um in den Normalbereich zu kommen. Letzte Woche hatte ich in der Apotheke meine dritte Messung. Mein Körperfett ist noch immer zu hoch, 36 habe ich und 30 wäre schon mal besser. Aber ich gebe meinem Körper Zeit, denn jahrelange Bauchschwabbel lösen sich nicht ruckzuck auf. Da ich fleissig walke und radfahre,wird es sicher bald besser. Natürlich wollte mir die Verkaufskanonen-Apohekerin wieder Nahrungsergänzungsmittel in Form von L-Carnitin andrehen,aber diesmal war ich gewappnet und habe abgelehnt. So gesund wie ich mich seit zwei Monaten ernähre,brauche ich keinerlei Nahrungsergänzungsmittel. Einzig das Säruebasenpulver nehme ich noch eine Zeit lang. Die Apothekerin wollte mir auch Eiweiß-Shakes von LliD verkaufen,zusätzlich zu den Mahlzeiten sollte ich noch shaken. Hallo geht`s noch ???? Eiweiß nehme ich in Form von Garnelen-Nüssen,Bohnen etc. zu mir. Das Programm LliD ist echt super, aber meine Beratungsapothekerin kommt mir vor, als wäre sie prozentual am Apothekenumsatz beteiligt. Ich koche viel nach Plan 31, improvisiere ab und zu und bewege mich viel. Satt bin ich immer, mit den 3 Mahlzeiten täglich klappt es gut. Das wärs so an Neuigkeiten,ich wünsche allen eine schöne Zeit.

Grüsse
Olivia

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 29.04.2013, 17:07

Hallo Olivia,

schön, mal wieder von Dir und Deinen Erfahrungen und Erfolgen zu lesen. 7 kg weniger, das ist aber beachtlich! Dann müßtest du schon unter 70 sein? Große Klasse!

Bei mir plätschert es so dahin, manchmal bin ich sehr konsequent, manchmal genehmige ich mir auch etwas Anderes als der Plan 31 mir vorgibt. Allmählich komme ich etwas mehr in die Puschen was die Bewegung angeht. Es könnte aber durchaus mehr sein. Satt bin ich auch immer und ein kleines Hungergefühl, dem man nicht gleich nachgeben muss, ist auch mal ganz lehrreich.

Weiterhin viel Erfolg!

LG Elke
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Olivia
Abnehmwillige(r)
Abnehmwillige(r)
Beiträge: 40
Registriert: 15.08.2012, 12:33

Beitrag von Olivia » 29.05.2013, 19:46

@Danke Elke, für deine netten Zeilen !

Da habe ich das Tagebuch aber einige Zeit vernachlässigt.

Mein Gewicht stand etwas still, schuld daran waren ein paar faule Tage und abends griff ich nach Ewigkeiten wieder zu Süssigkeiten.

Aber Ausrutscher bedeuten : weitermachen,nicht aufgeben !

Und nun kommt die Abnahme wieder in Schwung. Inzwischen bin ich bei 68,7 kg angelangt und fühle mich richtig wohl. Am Freitag muss ich wieder in die Apotheke zur Abschlussmessung des Körperfettes und zum letzten Vortrag, Sicher wird die Verkaufskanonenapothekerin versuchen, mich um eine Verlängerung und zum Kauf von L-Carnitin (Körperfettabbau) und Säurebasenpulver zu überreden. Aber ich werde sie enttäuschen und meine Geldbörse nicht öffnen.
Das Programm ist wirklich empfehlenswert, mich nervt nur, dass ständig versucht wird, einem Pülverchen und Eiweißdrinks von LliD anzudrehen. Wenn ich mich nach Kochbuch und Plan ernähre,dann brauche ich keine Nahrungsergänzungsmittel.basta !

Ich wünsche euch allen eine schöne Zeit!

Liebe Grüße
Olivia

Benutzeravatar
Müllerskuh
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 827
Registriert: 07.02.2008, 10:51

Beitrag von Müllerskuh » 30.05.2013, 08:41

Hallo Olivia,

gute Entscheidung! :wink: Meine Apo ist nicht so, aber gelesen habe ich das jetzt schon öfter... Da frage ich dann manchmal schon wo der Sinn liegen soll!

Boah super! Du hast schon viel geschafft. Da wäre ich auch gerne! :wink:

Mach weiter so!
Müllerskuh
<a href="http://aktiva-stoffwechselkur.de"><img border="0" src="http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135414/" alt="Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen"></a>


Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 30.05.2013, 18:07

Hallo Olivia,

ich hatte Dich auch schon vermißt.

Das ist ja Klasse, wie gut es bei Dir vorangegangen ist. Herzlichen Glückwunsch.

Bei mir in der Apotheke wird auch nichts angepriesen. Wenn ich was kaufe, dann aus eigener Entschlußfreudigkeit.

LG Elke
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Olivia
Abnehmwillige(r)
Abnehmwillige(r)
Beiträge: 40
Registriert: 15.08.2012, 12:33

Beitrag von Olivia » 15.06.2013, 13:03

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder. Habe im Garten gewerkelt und nun wird es dazu langsam zu heiss. Da ist mir eine kleine Pause am PC willkommen.

Mein Abschluss vom LliD-Midi-Programm in der Apotheke verlief gut, denn die aufdringliche Apothekerin war krank. :wink: Dafür hatte ich die Messung und das Gespräch mit einer netten PTA, die nichts verkaufen wollte.
Also: Körperfett ist weiter gesunken. Bin zwar noch bei 35, das muss noch sinken, aber das wird es sicher durch die Bewegung und Sport. Ich habe neun Kilo abgenommen, davon sind 2 kg reines Körperfett. Mein BMI ist bei 24 im grünen Bereich. Bauchumfang ist auch 11 cm weniger.
Ich bin sehr zufrieden und versuche jetzt erstmal das Gewicht zu halten und dann entscheide ich, ob ich noch ein bis zwei Kilos abnehmen will.

Eine Modelfigur bekomme ich in meinem Alter sowieso nicht mehr, wichtig ist mir, dass ich mich in meiner Haut wohlfühle. Bei den Hosen habe ich zwei Kleidergrößen weniger, obenrum eine Größe.
Ich radle zur Zeit viel und schaffe Steigungen viel besser. Nächste Woche gehe ich noch zum Hausarzt, ich denke, er kann meine Betablocker reduzieren. Denn mein Blutdruck ist gesunken und das freut mich am allermeisten. Sicher ist gutes Aussehen ein Aspekt, aber noch viel wichtiger ist die Gesundheit.

Zur Zeit reizen mich ab und zu Süssigkeiten, dagegen hilft am Besten, nichts im Haus zu haben. Gestern gab es die ersten deutschen Erdbeeren und die haben lecker geschmeckt.

Ich wünsche euch allen ein sonniges Wochenende

Olivia

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 16.06.2013, 17:58

Hallo Olivia,

ganz großes Kompliment für das, was Du in den letzten Monaten geschafft hast! Ich glaube, damit kannst Du vollauf zufrieden sein. Ich wünschte, bei mir täte sich auch bald mal etwas Richtung U70.

Melde Dich aber ab und zu mal wieder, wie es mit dem Gewichtsverlust oder dem Halten so weitergeht.

LG Elke
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Olivia
Abnehmwillige(r)
Abnehmwillige(r)
Beiträge: 40
Registriert: 15.08.2012, 12:33

Beitrag von Olivia » 18.07.2013, 17:46

Hallo, hier bin ich mal wieder :) !

Endlich richtig Sommer und ich geniesse diese Tage. Abends verbringe ich viel Zeit im Garten.

Mein Gewicht sinkt noch etwas, aber mehr als zwei zusätzliche Kilos sollen es nicht mehr werden. Denn inzwischen fühle ich mich richtig wohl in meiner Haut. Es sind nun auch zwei Kleidergrößen weniger. Natürlich habe ich noch meine Problemzonen, aber insgesamt passt es mir so.

Mit drei Mahlzeiten täglich komme ich auch langfristig sehr gut klar. Ab und zu gönne ich mir auch mal ein Eis,gestern gab es nach dem Abendessen Zitronensorbet mit frischen Erdbeeren. Das war sowas von lecker !!!!

Übernächste Woche gehe ich wieder mal in die Apotheke zum Körperfettmessen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sommer !

Olivia

Olivia
Abnehmwillige(r)
Abnehmwillige(r)
Beiträge: 40
Registriert: 15.08.2012, 12:33

Beitrag von Olivia » 06.08.2013, 16:44

Kurzer Zwischenstop am PC :D

Die Hitze macht es mir leicht, viel zu trinken und leichte Kost zu mir zunehmen, allerdings hapert es mit der Bewegung. Ins überfüllte Schwimmbad mag ich nicht. Aber es soll bald etwas abkühlen und dann geht`s wieder mit dem Rad oder den Walkingstöcken los. Ich freue mich schon darauf !

Vorher gibt es noch eine Kurzreise an den Wörthersee, ein Geschenk meiner Söhne zu meinem letztjährigen Geburtstag.

Gestern habe ich mir noch ein paar reduzierte Kleidungstücke gegönnt, da waren wirkliche Schnäppchen dabei. Bei Bonita habe ich ein chices Sommerkleid und ein Top samt passender Kette für insgesamt 80 Euro (vorher 139 Euro) erstanden. Bei Karstadt erstand ich noch eine bordeuaxrote Jeans in Größe 38 :lol: und vor lauter Freude über eine weitere kleinere Kleidergrösse gab es noch ein Shirt in grau dazu.

Ich wünsche euch allen eine schöne Sommerzeit und gute Laune.

Bis bald

Olivia

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 07.08.2013, 11:50

Hallo Olivia,

da kommt Freude auf, wenn man sich mit so schönen und vor allem viel kleineren Kleidungsstücken eindecken kann. Hosen in Gr. 38 werde ich wohl niemals kaufen können, ich glaube, bei 42 oder vielleicht 40 war bei mir immer Ende. Der blöde Bauch ist eben meine Problemzone.

Gestern habe ich mir einen neuen Badeanzug gekauft, da wir noch zur Ostsee fahren und überhaupt brauchte ich mal etwas Neues in dieser Richtung. Lieber wäre mir ja ein Bikini gewesen, vielleicht mit so einem Hängertop (Tankini heißt das, glaube ich). Aber dazu war ich zu spät in der Saison. Schließlich wollen ja auch unförmigere Bäuche mal braun werden. Na egal, jetzt eben doch ein Badeanzug, raffiniert gerafft und mit einem schlank machenden blau-grünen Einsatz vorne. Leider war der überhaupt nicht im Angebot. Fast 80 Euro musste ich berappen. Über die Größe schweige ich besser. :oops: Trotz mittlerweile 68 Kg muss da ganz schön viel Masse in so ein Gummiteil rein. Kaum zu glauben. :oops: Zumal alles andere an mir wirklich schlank ist.

Warst du schon zum Messen in der Apotheke? Mein Fettwert ist mittlerweile von 40 auf etwa 35 % gesunken. Leider schwankt das ja von Tag zu Tag, auch wenn man immer den Wert von morgens nimmt.

Ich wünsche Dir eine schönen Urlaub und freue mich, wenn du gelegentlich wieder hier schreibst.

LG Elke
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Olivia
Abnehmwillige(r)
Abnehmwillige(r)
Beiträge: 40
Registriert: 15.08.2012, 12:33

Beitrag von Olivia » 23.08.2013, 12:11

Es ist mal wieder Zeit für einen kleinen Bericht :)


Nach einigen Ausrutschern in die Süssigkeitenfalle während des Urlaubs bin ich wieder auf dem richtigen Weg.

Es ist schon erstaunlich : da kommt man Monate ohne Zucker aus und vermisst nichts Süsses und dann kommt auf einmal die Gier. Tztztzt :oops: !

Aber jetzt ist wieder Alltag und am Besten läuft es bei mir, wenn die Dinge ihren geregelten Gang gehen. Ich bin wieder feste am Radeln und walken, denn inzwischen ist die grosse Hitze abgeflaut und es macht mir richtig Spass!
Eine Freundin walkt inzwischen mit und zu zweit ist es einfach schöner ! Unsere Strecken werden jedesmal ein bisschen weiter.

Die Fettmessung in der Apotheke ergab 35 % und die strenge Apothekerin hat mich wegen der Abnahme sehr gelobt. Das tut einfach gut!

Ich wünsche allen eine schöne Zeit !

Olivia

Olivia
Abnehmwillige(r)
Abnehmwillige(r)
Beiträge: 40
Registriert: 15.08.2012, 12:33

Beitrag von Olivia » 29.08.2013, 12:33

Heute war ich beim Hausarzt und habe mit ihm die Ergebnisse meiner Blutabnahme besprochen.

Fast alles im normalen Bereich, leider ist der Cholesterinwert etwas erhöht.

Vor zwei Wochen durfte ich die Betablocker absetzen und nehme nur noch eine Tabl. morgens. Vorher waren es 2.5 Tabl. täglich. Das verdanke ich auch meiner bisherigen Abnahme und der vermehrten Bewegung.

Mein Doc empfiehlt mir, weiterhin aufs Gewicht zu achten, mich ausreichend zu bewegen und hauptsächlich mediterane Kost zu mir zu nehmen.

Also werde ich weiterhin am Ball oder besser gesagt, auf dem Rad bleiben, mich dreimal täglich gesund ernähren und die Waage im Auge behalten.

Ich fühle mich auch viel fitter als letztes Jahr. Nun steht noch ein Wanderwochenend in den Bergen bevor, mit Famile und Freunden und darauf freue ich mich sehr. Da auch Kinder dabei sind, werden die Strecken in normal und anspruchsvoll geteilt. Mein Ehrgeiz ist geweckt, mal schauen, was meine Kondition dazu sagt.

Bis demnächst liebe Grüße

Olivia

Olivia
Abnehmwillige(r)
Abnehmwillige(r)
Beiträge: 40
Registriert: 15.08.2012, 12:33

Beitrag von Olivia » 01.10.2013, 19:54

Hallo liebe Mitleserinnen, hallo vernachlässigtes Tagebuch !

Ich weiß, ich darf nicht nachlässig werden...... :oops:

Ich habe wieder die Süssigkeitengier in mein Leben gelassen, dabei konnte ich bisher so gut darauf verzichten, Und ruckzuck legt sich da ein freches Kilo mehr auf meine Hüften.

Das geht nicht, ich habe wieder alle Unterlagen herausgekramt und habe mein Gedächntnis aufgefrischt. Und seit zwei Tagen bin ich wieder bei einer gesunden Lebensweise.

Denn das was ich verloren habe,will ich nicht mehr zurück haben!!!!!!

Wünsche euch allen eine schöne Zeit !

Liebe Grüße

Olivia

Antworten