Turtle muß Abnehmen.......

Hier kann jeder ein persönliches Diät-Tagebuch führen. Kommentare anderer Benutzer sind willkommen.

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 01.05.2013, 17:54

Hallo Verena,

na, Du nimmst bestimmt nicht nur für die Lieben zu Hause etwas Leckeres mit, oder? Da wird das aber nichts, gleich wieder mit dem Abnehmen anzufangen. :floet:

Heute hatten wir einen herrlichen Sonnentag. Ab übermorgen ist leichter Regen angesagt. Aber Winterjacken ziehe ich schon lange nicht mehr an. Morgens ist es noch ziemlich frisch, aber keine 1 Grad sondern eher so um die 7 bis 8.

Dass Dir nach 3 Wochen ohne allzu große Kommunikation die Decke auf den Kopf fällt, das kann ich gut verstehen. So schön Urlaub ja ist, aber 3 Wochen sind mir mittlerweile auch unvorstellbar lang. Mir reichen mittlerweile so um die 10 Tage. Bei uns steht ab Anfang Juni eine längere Radtour an der Elbe an (habe ich glaube ich schon in meinem TB erwähnt). Ich schätze mal, dass wir dann so um die 14 Tage unterwegs sein werden. Und dass alles mit Minimalgepäck. Und jeden Tag in einer anderen Unterkunft. Mal abgesehen davon, dass mir mein Hinterteil nach der Tour wehtun wird, werde ich wohl sehr froh sein, wenn ich dann wieder zu Hause bin.

Habt noch ein paar schöne Tage und am Sonntag dann ein schönes Fest.

LG Elke
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Verena16
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 114
Registriert: 17.06.2007, 11:26

Beitrag von Verena16 » 12.05.2013, 06:36

So ich bin wieder daheim und natürlich habe ich im Urlaub zugenommen...ich schweige über mein Gewicht habe aber den festen Vorsatz wieder durchzustarten.

Die erste Woche war gelich sehr turbulent... aam Heimkommtag hatten wir abends alle in meiner Miniküche 8 Erwachsene 2 Kinder zum abendessen. Ich fand es war zu eng..
Dann am Sonntag gleich Taufe...

Danach habe ich mir schnell noch die Saisonkarte fürs Freibad gekauft.

Montag mittag hatte ich dann gleich mal beide enkelchen alleine und den Rest der Zeit mit deren Mama im Garten.

Am Dienstag war ich im Kindergarten um mal wieder Enkelkinddienst zu machen...mittags war ich soo müde das ich noch nicht mal mehr schwimmen wollte.

Mittwoch Abschluss im Hallenbad mit 3000 m schwimmen.

Donnerstag großes Familientreffen, abends dann Enkelkind über nacht und der wollte nicht schlafen und gab erst um 11 Uhr Ruhe.

Freitag habe ich dann auf meinem alten Fahrrad den Kindersitz mit Enkelkind (16 kg) ausprobiert und bin mit ihm zum Mutter Kind Turnen gefahren.
Zwischendurch habe ich viel im Haushalt zu tun..

Gestern dann morgentlicher Einkauf danach wollte ich mit dem Auto zum Flohmarkt aber da hat die Batterie gestreikt und ich musste Rad fahren dann vollbepackt wieder heim.
Mittags war ich dann noch 2000 m schwimmen und war so durchgefroren das ich noch nicht mal abends im Bett wieder warm wurde.
Gruß Turtle

Antworten