Tagebuch: Angi's Wohlfühlbereich

Hier kann jeder ein persönliches Diät-Tagebuch führen. Kommentare anderer Benutzer sind willkommen.

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 22.01.2016, 17:02

Hi, Angi,

auch hier nur kurz und garantiert nicht fehlerfrei:

Mach dir in den Quark etwas Sprudel, nur ein Schuss, der geht dann besser runter. Und mach mal etwas von den Flohsamen rein, das sättigt. Nimm Blaubeeren oder Himbeeren, wenn du magst, haben die wenigsten KH. Zu den Flöhchen 2 Gläser Wasser trinken. Ach und Leinöl nimmst du ja auch mit rein. Sonst würde ich noch 20 %igen Quark empfehlen. Schmeckt viel besser und sättigt mehr, finde ich.

So, das war's schon. Osteo würde ich auch empfohlen haben, ist aber teuer, wenn die Kasse es nicht bezuschusst. Und jeder Osteo ist anders. Selbst meine Tochter hat für ihre eigenen Probleme ihre Favoriten und fährt dafür schon bis nach Aachen. Ich finde es über trieben, aber sie schwört auf sein Können. Schluss jetzt mit Tabu.
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2038
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Beitrag von fleißigesLieschen » 23.01.2016, 10:41

Gewicht: 77,6 Kg= +0,3 Kg= 0,6 kg über Haltegewicht

Draussen schneit es dicke, fette Schneeflöckchen. Ja, dick und fett kann auch schöner sein.
Mein Plus auf der Waage habe ich mir verdient. Es war eben doch eine Schlitterpartie und ein Ausrutscher Zuviel. Habe mir dabei aber nix gebrochen, alles ist gut.

Gestern nach dem Englisch, bzw. währenddessen kam mir eine Idee (lernen muss ja die Andere, meine Gedanken schweifen da schon mal ab).
Jedenfalls musste sie kurz vor 15 Uhr weg und ich dachte, ich gehe nochmal bei meinem Hausarzt vorbei, habe ihn ja länger nicht konsultiert.
Er hatte mir zuletzt die Überweisung für den Ortho-Doc geschrieben. Er ist der einzige Arzt bei dem ich nicht schon von vornherein übermässigen Bluthochdruck bekomme. Nach 1,5 Stunden war ich dran, hatte ja keinen Termin. Ich berichtete von meiner wochenlangen Tortur und den beiden Ärzten. Und lieferte ihm gleich die Lösung.
Anfang nächster Woche gehe ich zum Bluttest, alles samt Vit D soll gecheckt werden. Dann wiederholter Test in 3-4 Monaten. Ich habe ihm von meiner, ich nenne es jetzt mal ganz vorsichtig Ernährungsumstellung, nunja in die Richtung und dem MSM berichtet.
Er ist nicht nur einverstanden, sondern findet es gut und ist gespannt. Und wünscht mir alles Gute.

So. Ja Curry, bis auf das Frühstück haben wir nun ähnliche Strukturen.
Was ich probieren will, ist möglichst auf diese entzündungshemmende Ernährung einzusteigen, deshalb auch das Quark-Frühstück mit Öl und Beeren.
Selters, liebe Elke, also Sprudelwasser trinke ich nicht mehr. Hatte/habe immer schnell Probleme mit meinem Magen und das bekam mir dann nicht.
Ab und zu trinke ich aber kohlensäurehaltiges, wenn ich einfach manchmal eine Limo brauche!
Wenn ich alles mit dem Pürierstab mixe, hat es auch eine lockerere Kosistenz und ich gebe ein paar Beeren (die ich sowieso soll, Kh sind mir Wurscht) und/oder Müsli als Topping drauf. Schon wegen des Aussehens.
Die Chiasamen habe ich vorgestern grade besorgt, aber noch nicht ausprobiert. Flohsamen nehme ich jetzt auch schon, ich denke aber 2x die Woche reicht. Ich finde sie eklig zu nehmen, jedenfalls zu trinken. Wahrscheinlich macht sich das im Quark/Joghurt besser.
Ich muss auch gar nicht jeden Tag Quark alle 2 Tage wäre auch ok, dann aber natürlich Vk-Brot, was ich ja sowieso bevorzuge.
Wenn da nicht, das leckere Frühstück bei Britta ansteht, einmal am WE, nämlich jetzt gleich.
Nun, das muss schon sein und ist dann eben ein Highlight.


Heute Nachmittag treffe ich eine Freundin, wir wollen ein bisschen bummeln gehen. Habe auch noch seit Weihnachten einen Gutschein von T.K.Maxx, den haue ich heute raus. Ob Klamotte oder was anderes, mal schauen.
Freue mich sehr darauf.

So, ich glaube das war es erstmal an news. Heute Abend soll es sehr zackigen Frost geben hier. Irgendwie friere ich diesen Winter öfter. Nicht schön.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, was immer ihr vorhabt.
Bis morgen und liebe Grüsse Angi
"DA GEHT NOCH WAS" (mit Sicherheitspuffer)

Bild


************************************************************
:laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen:
************************************************************
Bild

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 23.01.2016, 16:44

Hallo Angi,

dann bin ich gespannt, wie sich Deine neue Ernährung nun anlässt. Morgens kein Brot zu essen, finde ich auch nicht so toll. Eine Zeitlang habe ich ja morgens Rührei gemacht. Rührei geht immer. Aber zu beißen ist das nichts. Genauso beim Quark. Abends gerne, aber zum Frühstück? Muss nicht sein. Gut, wenn du Mineralwasser nicht trinkst, ginge sicher auch Leitungswasser. Aber Du hast ja Deine Mischung wohl schon gefunden.

Knackiger Frost, Ihr Ärmsten. Bei uns sind satte Plusgrade, am Montag sollen es 13! Grad werden. Der Norden, in dem 50 % meiner Familie wohnt, meldet 6 cm Schnee.

Angi, ich mach Schluss, bevor das Dingens sich hier wieder verabschiedet. Ich muss jetzt noch (Achtung - Weghören - Appetitgefahr!!!) Gulasch kochen. Lust habe ich gerade nicht dazu. Aber morgen über Mittag ist das Neujahrskonzert und der Sonntag schon wieder straff terminiert. :roll: Da ist es gut, Gulasch in der Hinterhand zu haben.

LG E.
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Benutzeravatar
Curry
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 1669
Registriert: 28.04.2013, 18:18

Beitrag von Curry » 24.01.2016, 09:06

hola liebe Angi

.....und.....was hast Du Dir denn jetzt gekauft....neugierig halt :lol:

Schon lustig, dass wir gleichzeitig unsere Ernährung etwas verändern. Gut, du machst gröbere Korrekturen....ich probier ja nur etwas besser auf meinen natürlichen Rhythmus einzugehen.....ob das klappt werde ich ja dann sehen. Du hälst dich aber tapfer....und ja das Britta-Frühstück soll und muss sein!!!.....1x in der Woche ist das total i.O. wir sind ja entspannt und gelassen hihihihihi

Schon mal einen guten schönen Start in den Sonntag Curry
Mein Weg ab 1.6.16
Bild

Bild
************************
NordicWalking
Ziel Jan.18 50km;erreicht 61,6
Ziel Feb.18 60km;erreicht 60,5
Ziel Mär.18 70km;erreicht 128
Ziel Apr. 18 70km;erreicht 152
*************************

Ziel Mai 18 90 km
erreicht 0 von Ziel 90
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Start mit...........98.0 1.6.16

Wunschziel:... 73,0
realistisches... 77,0

01.01.18........ 84,8
01.02.18........ 83.5
01.03.18........ 81.1
U80 erreicht am 9.3.18
-20 kg erreicht am 30.3.18
01.04.18...........77,7
01.05.18...........76,5

fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2038
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Beitrag von fleißigesLieschen » 24.01.2016, 10:05

Guten Morgen zusammen,

Gulasch in der Hinterhand zu haben, ist immer gut Elke.
Nachdem ich mir vorgestern meinen Plan (in Anlehnung) angeschaut habe (NDR Ernährungs-Docs/ Therapie bei Rheuma) und gelesen habe, dass ich nicht viel Fleisch/Wurst soll, habe ich abends erstmal Rindergulasch (500g) gekocht und mit weissen Nudeln, 2 Abende davon gegessen.
Kein Brot zu essen oder nur selten oder wenig, macht mir nix aus. Dass es mir einfach nicht guttut,, habe ich schon öfter festgestellt. Wenn man mir ein halbes, ganz frisches Brot hinlegt, esse ich es auf. Kann richtig süchtig sein danach. Aber es wegzulassen ist auch ok. Ich mag mein Quarkfrühstück.

Es ist bestimmt 20 Jahre her, oder länger da kam gerade "Fit for fun, fit for life?" heraus und das 1. Mal in meinem Leben wurde bei mir Brot gestrichen. Stattdessen gab es bis mittags nur Früchte.
Das habe ich sicher ein viertel Jahr durchgezogen. Und es ging mir richtig gut damit. Hatte viel mehr Power.

Das Frühstück bei Britta gestern war toll. Ich hatte den komplett grünen Anteil mitgebracht. Avocado, jungen Salatmix, na viel eben. Und das allererste Mal habe ich nach 1,5 Brötchen aufgehört. Britta fand es auch toll mit dem ganzen grünzeug was wir nochmal schön mit Olivenöl angemacht hatten. Sehr zufrieden!
Nachmittags dann Treff mit Claudia bei TKMaxx....Gottseidank war es relativ leer. Claudia war das erst Mal in diesem Laden und war begeistert. Tja und so hielten wir uns sicher schon mal über eine Stunde bei den Blusen auf...
Meine Schulter hat schön gezeckt hinterher. Aber ich fand 2 Teile, die ich unbedingt wollte. Tschaaaa. Sagen wir mal so. Sie passen schon, aber im Mai sollten sie dann richtig sitzen und noch etwas lockerer fallen. Ihr wisst, was ich meine!? Das eine ist nur ein witziges Kringelshirt, das andere eine locker-legere Bluse in Cremeweiss, eher für den Sommer. Hach schön! Wenn dann auch meine beiden anderen Hosen wieder passen....also ihr seht, die Ziele sind da.
Und übrigens hat Claudia festgestellt, dass ich abgenommen habe. Immerhin sehen wir uns nicht so oft. Das war schön. Letztes Jahr waren wir zusammen auf Gomera. Als sie nach dem wie und wo fragte, habe ich ihr noch etwas von unserem Forum erzählt. Sie findet unsere Wiegeaktion spannend und ich habe sie eingeladen mitzumachen. Mit Claudia habe ich auch damals die WW Treffen besucht, aber wir kennen uns schon viel länger.
Bis wir uns dort ausgewurschtelt and abgekämpft, ausgedörrt und ausgehungert waren, waren dann auch 3,5 Stunden vergangen.

Draussen war es nur eklig am nieseln und gar nicht kalt. Weshalb wir uns dann nur ein paar Meter weiter schleppten bis Karstadt ins Restaurant/Kantine.
Ich wählte 2 kleine Schnitzel mit Gemüse. Und bekam viel! Reste sozusagen. Die waren schon alles am wegräumen und eh die Auswahl an warmen Essen war ausgeschöpft. Gulasch oder paniertes Fischfilet. Nunja Gulasch hatte ich zur Genüge, fischfilet ist nicht viel besser und bei Schnitzel dachte ich an Elke. Es war grauenhaft! Die Schnitzel so dünn, dass ich nicht behaupten könnte, ob es wirklich Fleisch war und muss auch schon länger gelegen haben, denn richtig heiss war es auch nicht mehr. Das Gemüse war toll. Schmeckte wirklich wie frisches und da ich keine Kartoffeln wollte und erst recht keine Wabbeligen Pommes dazu, hatte sie es gut gemeint mit der Portion. Ich liess ein halbes Sück "Schnitzel" liegen. Gut gemacht. Stolz.
Und bin auch wieder kuriert. Ab und zu muss ich so einen Mistfrass haben, aber dann reicht das auch für lange Zeit.

Fast wäre mein ganzer Text weggegessen. Habe ihn aber wiedergewinnen.
So, deshalb und überhaupt. Hab genug gebrabbelt.
Und übrigens schon längst gefrühstückt mit Quark und co.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Liebe Grüsse Angi.
"DA GEHT NOCH WAS" (mit Sicherheitspuffer)

Bild


************************************************************
:laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen:
************************************************************
Bild

Benutzeravatar
gisili
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2529
Registriert: 05.06.2006, 17:30
Wohnort: NRW

Beitrag von gisili » 24.01.2016, 12:44

fleißigesLieschen hat geschrieben: Nachdem ich mir vorgestern meinen Plan (in Anlehnung) angeschaut habe (NDR Ernährungs-Docs/ Therapie bei Rheuma) und gelesen habe, dass ich nicht viel Fleisch/Wurst soll, habe ich abends erstmal Rindergulasch (500g) gekocht und mit weissen Nudeln, 2 Abende davon gegessen.
Liebe Angi, das nennen wir eine klassische paradoxe Intervention.
So verrückt es klingt, manchmal funktioniert die. Ich glaube, du bist darin nicht ganz unerfahren. :lol:

Das Obst am Vormittag, auf leeren Magen ist unser (GAT) Ding.
Glaubst du mir, dass ich - trotz gelegentlicher Ausrutscher in meinem Tagesablauf - seit 24. Nov. 2014 kein reguläres Frühstück mehr hatte?!
Also mit Brot, Brötchen und den üblichen Begleitern.
Ich kann's nur immer wieder sagen: mein Leidensdruck war groß genug, da war die GAT-Umstellung ein Klacks.

Hab nen schönen Sonntag, mit allem, was für dich dazu gehört!
Nimm als Geschenk, was immer der Tag dir bringt!

Benutzeravatar
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 958
Registriert: 31.01.2008, 20:20

Beitrag von Lolita on the rocks » 24.01.2016, 18:49

...also ich muss jetzt echt mal was über diese GAT Ernährung lesen....
klingt ja hochgradig spannend!!!

Gulasch mit Nudeln = mein Lieblingsessen aus Kindertagen!

Lennie ist gekommen - ich bin dann mal weg.

LG Carola
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 24.01.2016, 18:53

Jetzt geht die Carola auch noch nach Santiago...
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.



Benutzeravatar
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 958
Registriert: 31.01.2008, 20:20

Beitrag von Lolita on the rocks » 24.01.2016, 19:12

Nur wenn DU mitkommst, Angi!

Vielleicht können wir ja einen kleinen Familienausflug organisieren und alle gehen!?!

Anybody in for that challenge?!?
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>

fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2038
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Beitrag von fleißigesLieschen » 25.01.2016, 09:01

Haha, stop-bin ich hier überhaupt in meinem TB!? Was ist denn hier los, hihi schön.
Toll Gisili, die klassische paradoxe Intervention...jetzt habe ich endlich eine Bezeichnung dafür. Und bin darin erfahren. Sagt jemand "Angi-dont't do it- schon muss ich's tun." Erstrecht.
Und du sagst immer, du kriegst alles mit hier, stimmt aber nicht so ganz. Carola ist auch nicht einfach so wieder aufgetaucht. Ich hatte sie gerufen und dann ist sie gekommen.

Ich würde mitkommen auf den Weg. Na klar Carola.

Alles schön durcheinander. By the way Gisili. Du liebst Spinat beim Inder. Da fällt mir eben doch noch eine unbeantwortete Frage ein. Palak Paneer, ist so das gängigste Gericht mit Spinat. Meinst du das? Mit einem indischen Rahmkäse.
Und ja. Fruchtfrühstück ist toll. Komischerweise habe ich jetzt morgens relativ schnell Hunger. Sehr ungewohnt. Sowas kenne ich von mir nur, wenn ich weiss, da hat mir schon jemand schön Frühstück hingestellt. Kommt aber eher selten bis gar nicht mehr vor.
Ja Elke, die Bäcker werden jetzt arm hier.
Gestern habe ich aber auch ganz vorbildlich. Ab heute schreibe ich ja auch wieder auf, Plan von gestern. Frühstück im Prinzip dann immer ähnlich, schreibe es nur heute mal ausführlicher.

Essensplan gestern:

Kaffee mit Hafermilch

F: 3 El Skyr, 1El Leinöl
Gefr. Beeren + frische Heidelbeeren
1 tr. Feige, 1El Cranberries, 4 Cashewnüsse, 2 El Müsli, 1 El Chiasamen

M: 1/2 Fleischtomate, 1/2 grosse Avocado, 2 Mini-Mozarella, Kräutersalat, 1/2 Zwiebel, 1/2 Knofi, Zitrone, Granatapfelsirup, Olivenöl, Om3 Öl

Z: 1 Mon Cherie, 2 ganz kleine Nugatkugeln

A:1 Teller chilli von carne. Wenig Rind Bio Gehacktes, 1 Zwiebel, 2 Knofi, 1 Dose Tomaten, 1 frische Tomate, 1 Dose Kidney-Beans

Spät: hdv. Trauben, 1/2 Apfel

Das spät abends kein Obst mehr kann ich Knicken. Ich HABE keine Alternative dazu. Natürlich wäre es am besten gar nichts mehr zu essen, aber das kriege ich schon gar nicht hin. Habe weder Verdauungsprobleme noch Schwierigkeiten zu schlafen. Früher gabs dann Wurstsemmeln, da sah ich aber auch aus wie eine Wurstsemmel.

So heute kommt Thilo zum Mittag. Und dann fahren wir nach Prenzelberg das Msm abholen. Heute Abend die NDR docs, freu mich schon drauf. Curry hat es so schön beschrieben. Man kann immer einiges für sich da herausziehen. Gestern habe ich mir die Seite im Netz angeschaut. Auch viele Rezepte und sogar Rezept Videos gibt es dort und ich bin total "drauf"
Übrigens das verkünde ich hier mal offiziell. Diese Woche und wenn es nur diese ist, will ich abnehmen. Ausnahmsweise sozusagen. Warum werde ich noch verkünden, aber später, wer es nicht schon weiss.

So, ich winke mal fröhlich in die Runde und Eile zu meinem Quark o.Ä.

Liebe Grüsse Angi
"DA GEHT NOCH WAS" (mit Sicherheitspuffer)

Bild


************************************************************
:laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen:
************************************************************
Bild

Benutzeravatar
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 958
Registriert: 31.01.2008, 20:20

Beitrag von Lolita on the rocks » 25.01.2016, 10:40

Carola ist auch nicht einfach so wieder aufgetaucht. Ich hatte sie gerufen und dann ist sie gekommen.
Nee, einfach so nicht. Bekniet hat sie mich schon ne ganze Weile ....per Facebook message und so....dafuer habe ich mich ne ganze Weile geziert! :mrgreen:

Nach Weihnachten folgte dann ein langes - sehr langes! - Telefonat von 1:51 Stunden - mein Telefon hat es genau getimed! - und mein Versprechen, mich hier zu melden, nachdem mir Angi versichert hatte, dass Ihr alle in der Enthaltung steckt....und jetzt, da ich wieder aufgetaucht bin, meint Angi diese Woche abnehmen zu müssen...das gilt nicht, Angi :!:

Das "Don't do it - und schon muss ich's tun" gilt auch für Lennie, weshalb ich diesen Satz bei ihm nicht mehr verwende. :lol:

Dein Frühstück sieht übrigens so aus wie meines - nur haben wir hier kein Skyr (musste erst mal googlen um in Erfahrung zu bringen, was das ist), sondern ich nehme Schafsjoghurt.

Kleiner Tip zum Chili con carne: mach mal einen Klecks Joghurt auf Dein Chili - ein Tip meiner Freundin Pat. Schmeckt super und sättigt noch besser.

Alternative zum Obst am Abend: Hummus mit Gemuesesticks oder aber Quinoa Chips von Eat Real - wenn es denn eine gesunde Sünde sein soll.

So, und jetzt ab die Post!
Schoenen Tag noch

LG Carola
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>

fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2038
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Beitrag von fleißigesLieschen » 26.01.2016, 11:26

Haha genau,
bekniet hab' ich sie, und siehste woll, wie nett es hier wieder ist. Und locker.

Auch wenn es manchmal schon wie ein Zipperlein-Forum anmutet, noch dazu, wenn jetzt alle (ausser Volker bisher nich') die tv-Docs schauen. Geht unbedingt auch mal auf die Seite, da findet ihr viele Anregungen zum Verzetteln, alles gesund natürlich.
So und nur deshalb kurz erklärt, liebe Carola, das hat mit meinem EINJÄHRIGEN Wiedereinstieg im Forum hier und morgen zu tun. Wirst schon sehen. Sonst alles easy wie gehabt, aber so ein ganz klein bisschen Vorfrühligs-Unruhe verspüre ich auch schon und das sollte ich ausnutzen.
Kann sich ja jederzeit wieder ändern.
Dein gestriges Mahl hörte sich fantastisch an....hmmmh

Ich bin heute total platt. Wir waren in prenzelberg um das msm abzuholen und hatten uns entschlossen von der S-Bahn aus zu laufen und zurück auch und dann habe ich freiwillig noch ein paar Schlenker gemacht und habe danach mal gerechnet. Dank Maps kam ich dann doch auf 6,5 Km, da habe ich an dich gedacht, Curry. Ist ja ok, aber die Strecke bei dir wäre schöner.
Ich war auch noch in 2 Cafés und habe "americano" also ohne Milch getrunken.
Relativ spät zu Hause hatte ich keine Lust mehr grossartig zu kochen. Da kam es passend, dass Britta wieder frische Hühnersuppe gekocht hatte.

Ich nahm das msm...trank 2 Gläschen Rotwein (3-4 darf und das Beste SOLL ich in der Woche) und den Rest mit Couch kennt ihr. Dann ein Krimi zur Entspannung, und dann.... konnte ich nicht einschlafen bis 2:30. bis 7:00 musste ich 3x raus....deshalb platt.
Gottseidank habe ich heute keine Termine, nur Papiere sortieren steht noch an. Das sollte zwar gestern schon...hatte auch damit ich es wirklich tue...alle Ordner geöffnet auf dem Bett verteilt, die diversen Stapel Papiere auch- aber das war gestern Abend schnell gestapelt und beiseite geräumt.

Essensplan gestern:

F: Dinkelgriess in Wasser mit 1 Tl Honig, 1 El Leinöl, 1/2 Apfel, hdv. Blaue Trauben gedünstet.
M: kl. P Gurkensalat, 1 mtl. Pellkartoffel, 1 P. Chili con carne vom Vortag, nochmal mit Tomaten gestreckt (Thilo war zum Essen da)
Z: 2 Kaffee americano
A: fette Hühnerbrühe, 1/4 Hühnerbrust, suppengemüse
2 Glas tr. Rotwein, 20g Schoki 78% (=100 kcal)
Spät: 1 Orange
Noch später: 2 Dinkelwaffeln mit Tl Marmelade

Carola, Humus, (Gemüse/Rohkost soll man ja eben abends nicht) ist nix für mich. Kann mich nicht reizen. Und Gemüse-Chips wie sie es jetzt allerorten gibt- na denn esse ich auch die ganze Tüte. Bin ja auch eher süsslastig.
Das Skyr hat Curry aus DK hier eingeführt. Gibt es hier noch nicht so lange. Zuerst gab es das nur bei Lidl. Jetzt überall. Hat halt viel Proteine und wenig Kalorien. Und ein Löffelchen über dem Chilli hat auch geschmeckt, sonst esse ich gerne mal einen Löffel Joghurt über dem Essen. Passt auch gut zur Gemüsepfanne. Insbesondere im Sommer.

Da ich hier so rum-und abhänge, da war ja gestern in der Sendung "Markt" noch das Thema Detox. Ist ja "der" Hype im Moment überall, selbst in Shampoos und Cremes. Wie zu erwarten, war dasmErgebnis für diese Produkte, die dann alle mal schnell auf den Zug aufspringen, vernichtend.
Samt Tees und Säfte.
Nun kam ich aber heute morgen auf der Freundin Seite vorbei. Klar! Thema Detox! Habe mich jetzt dort aber in der Detox Whattsapp Gruppe angemeldet, auf der dann entsprechende Tipps gegebenen werden sollen. Bisher kein Eingang. Wenn es bei Tipps bleibt - wie Ingwerwasser z.B- ok. Wenn es mehr Werbung ist lösche ich sie wieder.

So, jetzt reicht es aber auch. Macht's gut ihr Lieben. Bis bald. Gruss Angi
"DA GEHT NOCH WAS" (mit Sicherheitspuffer)

Bild


************************************************************
:laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen:
************************************************************
Bild

Benutzeravatar
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 958
Registriert: 31.01.2008, 20:20

Beitrag von Lolita on the rocks » 27.01.2016, 00:02

Das gestrige Mahl war in der Tat fantastisch, liebe Angi, die Kinder und ich haben alles weggeputzt.

Du hast uebrigens recht: hier ist echt was los - man kommt eigentlich kaum hinterher ... und Ihr seid in tollen ENTHALTUNGSPHASEN - bin beeindruckt :P

Mal im Ernst: ich kann es verstehen, dass Ihr jetzt alle wieder durchstarten wollt - viel Glück! Ich befinde mich momentan auf der Kippe und halte wegen der SD lieber meinen Ball flach und meine Erwartungen niedrig. Ich werde mich jetzt erst einmal auf meinen Sport konzentrieren und ansonsten einfach gesund und frisch essen. Allerdings habe ich mich in den letzten Tagen sehr mit dem Thema Leinöl und Omega-3-Fettsauren beschäftigt. Das Zeug kann allerhand und ich werde es auch weiterhin zu mir nehmen. Mal sehen, was das mit mir macht.

Die Ernaehrungsdocs und auch die Markt Sendung habe ich mir angesehen. War nicht überrascht was die Detox-Geschichte anging. Klar schwimmt die Industrie auf dieser Welle. Demnächst wirst du mit Sicherheit auch einen Detox Joghurt im Kühlregal finden. Wundern würde es mich auf jeden Fall nicht.

Vorsicht mit Ingwerwasser! Zuviel von em Zeug treibt Dir Deinen Blutdruck nach oben. Nicht meine Weisheit, sondern die meiner chinesischen Ärztin. Sie meinte, dass man mit heissem Wasser am Besten entgiften kann.

Witzig, dass ich sie auch für die andere Sendung der Ernährung-Docs ins Feld führen kann, denn vorgenannte chinesische Ärztin hat auch vor Jahren meine Freundin behandelt, die unter chronischer Colitis Ulzerosa leidet und während ihres Malta-Aufenthaltes bei mir einen schweren Schub bekam. Ihre Medikamente hatte meine Freundin praktischerweise nicht mit...und DAS als gelernte ITU Krankenschwester!
Es ging ihr so dreckig, dass sie innerhalb einer Woche 12 kg abgenommen hat und zwischenzeitlich nicht mehr aus eigener Kraft aus dem Bett kommen konnte. John und ich mussten sie während eines starken Muskelkrampfes mit vereinten Kräften ins Bad schleifen um den Krampf mit warmen Duschen zu lösen. War nicht witzig! Aber nun der interessante Teil der Geschichte:

Sie wurde per TCM Verfahren genadelt und bekam chinesische Kräutertabletten zum Entgiften plus literweise heisses Wasser zum Ausspülen der Gifte. Der Speiseplan wurde auf Reis, Kartoffeln, Haferflocken und Gemüse reduziert.

Shelia kam jeden Tag zur Kontrolle. Während dieses Entgiftungsvorganges kamen die Symptome einer Stauungshepatitis, welche meine Freundin während ihrer Schwangerschaft hatte, erneut hoch und sie bekam total gelbe Augen, die aber nach ein paar Tagen wieder abklangen. Sie war so schwach, dass ich bereits mit ihrer Reiseleitung am Telefon hing, um ihren Rückflug umzubuchen und das obwohl mir Shelia versicherte, dass sie fliegen werden kann. Am Tag vor ihrer Abreise setzte Shelia erneut Nadeln - keine Ahnung welche Meridiane sie da angezapft hat - aber meiner Freundin ging es von Stund an besser und war am nächsten Tag wirklich wieder fit genug um abreisen zu können.

So, und jetzt die grosse Preisfrage: wie passt diese Geschichte zu den beiden Sendungen Markt (Thema: Detox) und auch bei den Ernaehrungs-Docs (Colitis)? Das habe ich mich nämlich die ganze Zeit gefragt.

So, ab die Post - ich muss ins Bett.
Schoene Traeume wuenscht
Carola
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>

fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 2038
Registriert: 21.06.2007, 16:05

Beitrag von fleißigesLieschen » 27.01.2016, 15:29

Lolita on the rocks hat geschrieben: Ich befinde mich momentan auf der Kippe und halte wegen der SD lieber meinen Ball flach und meine Erwartungen niedrig. Ich werde mich jetzt erst einmal auf meinen Sport konzentrieren und ansonsten einfach gesund und frisch essen.
.
.
.

So, und jetzt die grosse Preisfrage: wie passt diese Geschichte zu den beiden Sendungen Markt (Thema: Detox) und auch bei den Ernaehrungs-Docs (Colitis)? Das habe ich mich nämlich die ganze Zeit gefragt.
Dann liebe Carola, ist es auch der Einzige und Richtige Weg! Zumindest für jetzt. Oftmals weiss man es eben nicht. Nun und ich finde und das weiss ich von dir ja auch, dass wir uns ja nicht so unwohl fühlen in unserer Haut.
Und dass ist doch die Hauptsache!

Was diese Geschichte betrifft, na holla! Das muss schrecklich gewesen sein, selbst als "Zuschauer". Aber ich kann mir gar nicht vorstellen, und will es auch nicht, soviel in einer Woche abzunehmen. Das muss ja fast sein wie sterben...
Also. Wie lautete deine Antwort auf die Frage.... Ich weiss nicht auf was du heraus willst.
Früher haben wir alle fettarm gelobt und gelebt. Heute wird es nach neuesten med. Erkenntnissen gelobt, hochwertige Öle zum heilen einzusetzen.
Auch Entgiftung ist möglich. Sowieso durch Wasser. Nur so können Zellen erneuert und gereinigt werden. Aber auch bestimmte Nahrungsmittel können dazu beitragen, ja selbst Gewürze. Aber was ist das?
Es sind alles "naturbelassene Lebensmittel" ! Das könnte ein Schlüssel sein, gell!?
Also ich brauche keinen Detox-Joghurt, nichtmal Früchte-Joghurt. Das wird alles schön selbst gemacht. Auch die Sülze, haha.
Guter Tipp für Curry und Elke- ich mag Ingwer im Essen, aber nicht als Tee.

So, hiermit beende ich dieses Tagebuch. Alles weitere bei:
Kann denn Suesses Suende sein...
Viele Grüsse Angi
"DA GEHT NOCH WAS" (mit Sicherheitspuffer)

Bild


************************************************************
:laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen: :laufen:
************************************************************
Bild

Antworten