Hier kann sich jeder neue Benutzer selbst vorstellen, wenn er das will.

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Antworten
chatonrouge
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 148
Registriert: 29.01.2014, 13:19

Beitrag von chatonrouge » 02.05.2014, 11:10

Ich bin zwar schon seit Anfang dieses Jahres (Ende Januar) hier, aber offiziell vorgestellt habe ich mich noch nicht, da ich zu der Zeit viel zu sehr mit mir, meinem Körper und der ganzen Technik beschäftigt war. Aber das hole ich jetzt an dieser Stelle nach.
Ich bin Astrid und wohne im Ruhrpott. Am 18. Dezember 2013 musste ich zum jährlichen "Zwangswiegen" beim Doc, weil ein Medikament neu eingestellt werden musste. Ich selbst habe die Waage zu Hause umschlichen wie die Katz' den heißen Brei. Und da bin ich bald hinten rüber gekippt: Die Waage zeigte muntere 84,1 kg und das bei einer Größe von 158 cm! Na, ja, schließlich bin ich in einem Alter, wo das alles mit dem Abnehmen nicht mehr geht; und natürlich ist das böse Cortison schuld ...... und die Wechseljahre ... und überhaupt! Das waren dann für mich zunächst gültige Gründe. Ich hatte nämlich mal 50 kg gewogen!!! In der darauffolgenden Weihnachtszeit habe ich mich auch nicht sehr mit Diäten (eher mit Lebkuchen + Marzipan) beschäftigt, aber Anfang Januar ging der REHA-Sport wieder los. Und da lag ich mit dem Rücken auf der Matte wie ein gestrandeter Wal und kriegte keine Luft.
So, jetzt war Schluss. Nun muss die Ernährung umgestellt werden. Ich las intensiv "Schlank im Schlaf" und fand die Theorie sehr einleuchtend. Am 6. Januar 2014 habe ich mich zu Hause das erste Mal gewogen und sah 81,6 kg - ein erster Erfolg. Von diesem Tag an bin ich dann täglich auf die Waage gegangen und habe das jeweilige Ergebnis auch notiert. Nun brauchte ich aber eine Hilfe - ich mag Kurven und Diagramme - und die fand ich hier. Also habe ich mich am 29.1.2014 angemeldet und die alten Werte nachgetragen.
Startgewicht ist immer noch die ursprüngliche Zahl von 84,1 kg; ich würde gerne als Ziel auf 55 kg kommen. Am Anfang ging alles recht schnell und gut - mittlerweile wiege ich bereits 67,9 kg. Aber nun muss ich verflixt aufpassen, dass ich das neue Gewicht auch halte und trotzdem zwischendurch doch noch abnehme. Daher bin ich froh, diese Seite gefunden zu haben! :P
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_c6cd50a2978 ... d83077.png" border="0" width="460" height="60"></a>

Benutzeravatar
~Maja~
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 405
Registriert: 20.10.2006, 16:06
Wohnort: NRW

Beitrag von ~Maja~ » 02.05.2014, 12:24

Wow, da hast du ja schon ganz schön was geschafft! Glückwunsch dazu!!!!

Du scheinst es ja raus zu haben jetzt :wink: da werden die restlichen Kilos bestimmt auch noch einsehen, dass sie verschwinden müssen! 8)
Neustart vom Neustart:
<a href="http://www.TickerFactory.com/weight-loss/wPpwFuh/">
<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/ ... t.png"></a>

1. Etappenziel UHU: Februar '15
2. Etappenziel 10kg
<a href="http://www.TickerFactory.com/weight-loss/wp7fY9k/">
<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/ ... t.png"></a>

Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4922
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 02.05.2014, 18:12

Hallo Astrid,

willkommen im Club! Alle Achtung, Du hast wirklich schon sehr viel erreicht in den letzten Monaten.

Dann wünsche ich Dir weiterhin so guten Erfolg. Wir sitzen hier ja alle im selben Boot. Auch wenn manche schon abgenommen haben, so ist es doch so, dass wir alle unser Leben lang gegen die unnötigen Pfunde ankämpfen müssen. Mein eigenes Erwachsenenleben spielt sich auch so zwischen 54 kg (mit 20/22) und 80,xx (vor etwa 9 Jahren) ab. Derzeit liege ich gut 10 Kilo unter diesem Höchstgewicht und möchte natürlich.........etwas abnehmen, ist doch klar.

LG Elke
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.

Bild


Bild


Bild

[url=https://www.TickerFactory.com/weight-loss/wlMiK6R/]
Bild

chatonrouge
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 148
Registriert: 29.01.2014, 13:19

Beitrag von chatonrouge » 04.05.2014, 12:18

Ach, ihr Lieben! Ich habe mich sehr über eure Nachrichten gefreut!
Liebe Maja! Ja, das musste wirklich sein, denn ich hatte bereits Probleme mit der Luft beim Schuhe zubinden bzw. beim Treppe steigen. Ich fühle mich schon jetzt viel leichter und somit wohler. Ich danke dir sehr für deine Anerkennung! <3
Liebe Elke! Ich freue mich auch total, bei euch im Club zu sein! Das ist wahr - man kämpft ein ganzes Leben mit dem verflixten Gewicht! Aber gemeinsam schaffen wir nun Pfund für Pfund, sozusagen nach der Salami-Taktik - Scheibchen für Scheibchen! <3
Ich wünsche euch auch weiterhin viel Erfolg!!!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht euch
Astrid
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_c6cd50a2978 ... d83077.png" border="0" width="460" height="60"></a>

Benutzeravatar
Rotkäppchen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 1019
Registriert: 25.04.2005, 17:26
Wohnort: Erfurt

Beitrag von Rotkäppchen » 04.05.2014, 14:38

Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Gemeinsam sind wir stark!

LG Helga
Wer abrutscht darf nochmal......
<a href="http://www.3fatchicks.com/"><img src="http://www.3fatchicks.net/img/bar-retro ... 65/91/.png" border="0"></a>

chatonrouge
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 148
Registriert: 29.01.2014, 13:19

Beitrag von chatonrouge » 04.05.2014, 15:07

Auch an dich, ein gaaanz liebes "Dankeschön" für deine motivierende Post, liebe Helga! Genau - das Gemeinsame zählt!!!
In diesem Sinne noch einen schönen Sonntag!
LG Astrid :P
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_c6cd50a2978 ... d83077.png" border="0" width="460" height="60"></a>

Antworten