Eiweißpullver /-drinks

Oft reichen schon kleine Veränderungen der Essgewohnheiten, um einen grossen Effekt zu erzielen. Wer kann Tipps geben?

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Antworten
Benutzeravatar
abi2005
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 273
Registriert: 14.06.2005, 15:55
Wohnort: NRW

Eiweißpullver /-drinks

Beitrag von abi2005 » 05.12.2005, 13:52

hallo ihr lieben!

wollte euch mal nach euren erfahrungen bezüglich dieser produkte fragen. man ließt ja immer mal wieder, dass es eine gewichtsabnahme unterstützt, wenn man viel eiweß zu sich nimmt, eben auch aus diesen drinks.
hat das von euch mal einer ausprobiert und wie hat es geklappt?
ist so ein drink dann eine mahlzeit (z.b. frühstück) oder ist der dann für "oben drauf"?? (hat ja auch nen paar kalorien so nen ding)

als ich mal bei diäko bestellt hatte, gab es auch jeden morgen so einen drink. hilft das wirklich???

LG Maja
Angezeigtes Gewicht ist von der alten Waage, aktuell nach der neuen Wagge sinds 5Kg mehr
My Way (seit Okt.`05):
<a href="http://www.kil-o-meter.de/"><img src="http://www.kil-o-meter.de/ticker.php?st ... con-80.png" border="0" alt="www.kil-o-meter.de hilft beim Abnehmen"></a>
4. Ziel (25KG Marke):
<a href="http://www.kil-o-meter.de/"><img src="http://www.kil-o-meter.de/ticker.php?st ... on-126.png" border="0" alt="www.kil-o-meter.de hilft beim Abnehmen"></a>

Benutzeravatar
sweetums
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 7062
Registriert: 25.05.2004, 09:19
Kontaktdaten:

Beitrag von sweetums » 05.12.2005, 14:16

Hallo Maja,
ich habe ziemlich viel ausprobiert. Auch diese Eiweißdrinks. Ich kann sie nicht empfehlen. Bei mir hat es zwar kurzzeitig einen Erfolg gezeigt, aber anschließend kam der JoJo. Und außerdem konnte ich nach kurzer Zeit das Zeug nicht mehr sehen.

LG
Volker
<b>Auch Männer können lieb und aufmerksam sein!</b>

<img border="0" src="http://home.arcor.de/volker.tetzlaff/78-8.png"></a>

<b>2004 = 105,3kg / 2005-2011 = <80kg / 2012 = <90kg / 2013+14 = <80kg / 2015 =<90kg </b>

Benutzeravatar
abi2005
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 273
Registriert: 14.06.2005, 15:55
Wohnort: NRW

Beitrag von abi2005 » 05.12.2005, 15:39

hi volker, danke für deine schnelle antwort!

hast du diesen drink dann anstatt einer mahlzeit getrunken??

würd das dann eigentlich gerne nur als unterstützung nehmen, und dafür jetzt nicht mein frühstück sausen lassen. weil dann kann ich mir sehr gut vorstellen, dass wenn man den drink wieder weg lässt, dass der JoJo kommt...

Lg Maja
Angezeigtes Gewicht ist von der alten Waage, aktuell nach der neuen Wagge sinds 5Kg mehr
My Way (seit Okt.`05):
<a href="http://www.kil-o-meter.de/"><img src="http://www.kil-o-meter.de/ticker.php?st ... con-80.png" border="0" alt="www.kil-o-meter.de hilft beim Abnehmen"></a>
4. Ziel (25KG Marke):
<a href="http://www.kil-o-meter.de/"><img src="http://www.kil-o-meter.de/ticker.php?st ... on-126.png" border="0" alt="www.kil-o-meter.de hilft beim Abnehmen"></a>

Benutzeravatar
sweetums
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 7062
Registriert: 25.05.2004, 09:19
Kontaktdaten:

Beitrag von sweetums » 05.12.2005, 18:12

Hallo Maja,
ja, ich habe den Drink anstatt einer Mahlzeit eingenommen.

LG
Volker
<b>Auch Männer können lieb und aufmerksam sein!</b>

<img border="0" src="http://home.arcor.de/volker.tetzlaff/78-8.png"></a>

<b>2004 = 105,3kg / 2005-2011 = <80kg / 2012 = <90kg / 2013+14 = <80kg / 2015 =<90kg </b>

Benutzeravatar
NetteHexe
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 509
Registriert: 22.03.2006, 12:51
Wohnort: im schönen Südhessen

Re: Eiweißpullver /-drinks

Beitrag von NetteHexe » 01.04.2006, 10:20

abi2005 hat geschrieben: hat das von euch mal einer ausprobiert und wie hat es geklappt?
ist so ein drink dann eine mahlzeit (z.b. frühstück) oder ist der dann für "oben drauf"?? (hat ja auch nen paar kalorien so nen ding)
Hallo Maja (klasse Nick :lol:)

ich habe noch keine Erfahrungen mit solchen Mittelchen - egal, welcher Art.
Ich lege aber auch eher Wert auf eine ausgewogene Ernährung, ich denke, das ist das einzig Wahre Bild
Diese Dinge sind doch in erster Linie nur Geldmacherei und gesund sind die sicher nicht :motz:

Rubensfrau93
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 4
Registriert: 23.04.2005, 18:41

Beitrag von Rubensfrau93 » 25.04.2006, 09:46

Hallo,

also ich nehme schon mehr oder weniger regelmässig solch einen EW-Drink :)

Allerdings mache ich auch viel Sport (3-4x/Woche) und ab und zu ersetze ich mein Frühstück durch einen Drink.
Das gute ist, das der lange satt macht, so ca. 5-6 Stunden.

Oft ist es bei mir nämlich so, daß wenn ich ein "normales" Frühstück hatte, ich mitten beim Sport plötzlich Magenknurren bekomme - mit einem EW-Drink passiert mir das nicht.

Ich hab den von der DM-Drogerie mit Latte Macchiato Geschmack - ist lecker :P
LG, Rubi

Antworten