TCM-Ernaehrung

Oft reichen schon kleine Veränderungen der Essgewohnheiten, um einen grossen Effekt zu erzielen. Wer kann Tipps geben?

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Antworten
Stevi
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 10
Registriert: 04.03.2016, 16:39
Wohnort: Berlin

TCM-Ernaehrung

Beitrag von Stevi » 14.03.2016, 16:30

Hallo zusammen.

Hat einer von euch schon mal die TCM-Ernährung ausprobiert? Ich bin vor einigen Tagen darauf gestoßen und finde es super interessant. Das Beste daran ist, dass man nicht komplett auf alles verzichten muss, was man gerne isst und was vllt nicht ganz so gesund ist.

Im FitForFun Artikel erfahrt ihr ein wenig mehr darüber.

Was meinst ihr zu diesem Prinzip? :wink:

Liebe Grüße
Estefania

Benutzeravatar
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 958
Registriert: 31.01.2008, 20:20

Beitrag von Lolita on the rocks » 17.03.2016, 22:44

Hallo Estefania,

Die Traditionelle Chinesische Medizin hat schon vieles zu bieten und dank einer befreundeten chinesischen Ärztin bin ich öfter mal damit in Berührung gekommen. Daher weiss ich auch, dass das Ying und Yang Prinzip der Elemente auch in Sachen Lebensmittel unwahrscheinlich komplex ist. Ich denke mal man braucht schon einiges an Erfahrung um damit wirklich klar zu kommen. Bedenkt man, dass eine Ausbildung in TCM 5 Jahre dauert, wage ich beinahe zu bezweifeln, dass man diese Ernährungsform schnell mal aus einem Buch erlernen kann. Der Fit for Fun Artikel kratzt ja gelinde gesagt nur leicht an der Oberfläche....aber Versuch macht bekanntlich klug.

Hast du ein Buch über diese Ernährungsform gelesen oder wie bist Du auf diese Ernährungsform gestossen?

Liebe Grüße
Carola
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>

Mati
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 10
Registriert: 07.04.2016, 16:09

Beitrag von Mati » 20.04.2016, 17:19

Ach, das klingt ja wirklich super interessant. Glaube aber nicht, dass ich stark genug wäre, mich an die ganzen Vorgaben zu halten. Vielleicht könnte man ja auch nur ein paar Sachen davon umsetzen? Wäre zwar nicht ganz so effektiv, aber zumindest einige positive Auswirkungen auf den Körper hätte das bestimmt. :)

Benutzeravatar
Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 4920
Registriert: 01.07.2004, 13:33

Beitrag von Klopfer » 20.04.2016, 17:51

Ich finde, man soll seine Ernährungsumstellung so einfach wie möglich halten und so viele Lieblingslebensmittel mit hineinnehmen, wie es geht. Sonst ist das Ganze von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Prinzipiell macht WW ja genau das, nur gefällt mir heute daran nicht mehr, dass das Fett so stringent niedrig gehalten wird.

Ganz, ganz kurz habe ich im Frühjahr mich mal mit Abnehmen nach Ayurveda beschäftigt. Das dürfte vielleicht ähnlich wie TCM sein (?). Dabei geht es vorwiegend darum, das "Verdauungsfeuer" anzuregen. Aber leider braucht es hier auch bestimmte Lebensmittel, viel Reis, Linsen um Dals herzustellen. Da das so sehr weit von unserer Art, sich zu ernähren, entfernt ist, habe ich es dann nicht weiter verfolgt und benutze heute eigentlich nur noch die schönen Gewürze.
No pain, no gain, shut up and train!
Jeder der läuft überholt ja schon mal jeden der auf der Couch sitzt.
Bild

Bild


Bild

1. Halbjahr 2018: 312,94 km gelaufen
2. Halbjahr 2018: bisher 30 km dokumentiert, ab 1.10. wieder am Start
[url=https://www.TickerFactory.com/weight-loss/wlMiK6R/]
Bild

Mati
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 10
Registriert: 07.04.2016, 16:09

Beitrag von Mati » 22.04.2016, 13:30

Ist ja auch verständlich, dass man nicht sein ganzes Leben nach nach einer bestimmten Art, sich zu ernähren, ausrichten kann. Aber schöne Gewürze klingt doch auch schon mal gut, einige sollen ja auch richtig gut beim Abnehmen helfen. In diesem Artikel hier zum Beispiel: werden ganz schön viele genannt, bei denen ich mich frage, ob es tatsächlich so ist.

Stevi
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 10
Registriert: 04.03.2016, 16:39
Wohnort: Berlin

Beitrag von Stevi » 27.04.2016, 16:57

Lolita on the rocks hat geschrieben:Hallo Estefania,

Hast du ein Buch über diese Ernährungsform gelesen oder wie bist Du auf diese Ernährungsform gestossen?

Liebe Grüße
Carola
Bin wirklich rein zufällig darauf gestoßen, möchte mir aber nun unbedingt ein Buch zu dem Thema zulegen....

Benutzeravatar
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 958
Registriert: 31.01.2008, 20:20

Beitrag von Lolita on the rocks » 27.04.2016, 19:56

Soweit ich mich erinnere basiert das Ying und Yang Prinzip ungefähr auf dem Sauere und Basen Prinzip.... zumindest habe ich dies kürzlich noch einmal gelesen, habe mich aber nicht eingehender damit beschäftigt.

Mit Ayurveda hat es jedenfalls nichts zu tun, denn im Ayurveda wird nach dem 5 Elemente Prinzip in drei Hauptgruppen unterteilt: Vata, Pitta und Kapha = Doshas, sowie daraus resultierende Kombinationsmöglichkeiten bestehend aus jeweils 2 Komponenten.
Basiert wird das ganze auf Knochenbau, Lebensmittelvorlieben und physikalische bzw. mentale Energie....wenn ich mich richtig erinnere... ist schon eine Weile her, dass ich mich damit intensiver beschäftigt habe. Hier mal ein Link, der das etwas näher erklärt

http://www.eattasteheal.com/ayurveda101 ... ytypes.htm

LG Carola
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>

Stevi
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 10
Registriert: 04.03.2016, 16:39
Wohnort: Berlin

Beitrag von Stevi » 28.04.2016, 17:40

Vielen Dank, Carola.

Benutzeravatar
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 958
Registriert: 31.01.2008, 20:20

Beitrag von Lolita on the rocks » 28.04.2016, 18:26

Gern geschehen, Stevi :wink:

Dann lass unbedingt hoeren, wie es Dir mit der TCM Ernährungsweise ergeht. Wird sicherlich spannend für uns alle zu lesen.

LG Carola
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>

Antworten