WW im Alleingang oder in der Gruppe

Oft reichen schon kleine Veränderungen der Essgewohnheiten, um einen grossen Effekt zu erzielen. Wer kann Tipps geben?

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Macht ihr WW alleine oder in der Gruppe?

Ich mache WW in Eigenregie.
37
64%
Ich nehme an den Gruppentreffen teil.
12
21%
Ich mache WW online.
9
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 58

Benutzeravatar
finnchen292
Abnehmwillige(r)
Abnehmwillige(r)
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2004, 00:02
Wohnort: Oberbayern

WW im Alleingang oder in der Gruppe

Beitrag von finnchen292 » 11.12.2004, 22:42

Hallöchen an alle,

ich habe zur Zeit ziemlich große Probleme damit, mich wieder an mein Points zu halten. Und nehme im Moment eher zu als ab.
Ich bin jetzt am überlegen, ob ich vielleicht nicht doch wieder eine Gruppe besuchen sollte. Es ist zwar nicht gerade billig :twisted: aber ich habe ja vor einiger Zeit in der Gruppe wesentlich besser abgenommen.
Was sind euchere Erfahrungen?
Warte eigentlich immer noch darauf, dass es bei WW mal wieder ein Angebot gibt, wo man sich die Anmeldegebühr sparen kann. :wink:

Gruß
finnchen292
Es wird immer komplizierter, einfach zu leben.
<a href="http://www.TickerFactory.com/">
<img border="0" src="http://www.TickerFactory.com/ezt/d/3;16 ... t.png"></a>

Benutzeravatar
sweetums
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 7078
Registriert: 25.05.2004, 09:19
Kontaktdaten:

Beitrag von sweetums » 11.12.2004, 23:10

Hallo finchen,
ich glaube die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Jeder Mensch ist anders. Wenn du ohne Gruppe Schwierigkeiten hast, ww durch zu ziehen, ist für dich vieleicht die Grupp genau das richtige, Ich mag sloche Gruppen nicht und von daher war es für mich einfacher, es in Eigenregie durchzuziehen. Jeder so, wie es für ihn am besten funktioniert.

Volker
<b>Auch Männer können lieb und aufmerksam sein!</b>

<img border="0" src="http://home.arcor.de/volker.tetzlaff/78-8.png"></a>

<b>2004 = 105,3kg / 2005-2011 = <80kg / 2012 = <90kg / 2013+14 = <80kg / 2015 =<90kg </b>

evilein
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 1117
Registriert: 04.07.2004, 13:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von evilein » 12.12.2004, 00:03

ich bin auch nur in der realen Gruppe klargekommen - das brauchte ich einfach - hab es mit dem online-Programm nicht geschafft, weil mir einfach der Druck fehlte mich einmal die woche auf die Wage stellen zu müssen


LG Evi
this signature is under construktion

Benutzeravatar
Tweety031
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 332
Registriert: 08.11.2004, 13:39
Wohnort: Ahrweiler

Beitrag von Tweety031 » 12.12.2004, 11:00

Hallo Finnchen,
ich denke auch, daß das jeder für sich entscheiden muss. Wenn du mit einer Gruppe schon mal positive Erfahrungen gemacht hast und du damit erfolgreicher warst - warum zögerst du ? Ich würde an deiner Stelle keine Zeit verschwenden und mich gleich im neuen Jahr (nach den vielen Weihnachstversuchungen) neu anmelden. Ich habe mich auch für die Gruppe entschieden, weil man nette Leute trifft, wo man direkt vor Ort sieht, wie schlank sie schon geworden sind. Und eben ,weil es ja wöchentlich etwas kostet, möchte man ja auch zielstrebig sein Wunschgewicht erreichen. ( so gehts mir jedenfalls)
Kleiner Tipp: Im WW - Forum habe ich gelesen, dass Anfang nächstes Jahres (Feb./Mrz.) nochmal eine anmeldefreie Zeit sein soll. Und in dem letzten Heft von WW soll ein Gutschein für die 15 € Anmeldegebühr drin gewesen sein.
Ich denke, du wirst den richtigen Weg für dich finden, ob nun mit oder ohne Gruppe.

LG Sylvie

Benutzeravatar
kleinesmaeuschen69
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 131
Registriert: 26.10.2004, 16:31
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von kleinesmaeuschen69 » 12.12.2004, 15:28

Huhu!

Also ich mach WW auch in der Gruppe...wir sind ja auch noch 3 Freundinnen, die zusammen dahin gehen und das motiviert natürlich auch noch zusätzlich. Aber ich bin auch so ein Typ der den Druck braucht, alleine würde ich das garantiert nicht schaffen, weil ich mich ständig selber belügen würde :oops: und wenn Du es doch schonmal mit der Gruppe so gut geschafft hast 8)

lieben Gruß
Andrea
das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was drin steckt
(Tom Hanks in Forrest Gump)


opera41
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 15
Registriert: 25.10.2004, 17:18

Beitrag von opera41 » 14.12.2004, 09:56

Hallo Finnchen,
habe ww erst online angefangen und mache es seit einigen Wochen in Eigenregie. Allerdings habe ich die Komplettfamilie und den Freundeskreis so begeistert, daß wir mittlerweile 6 Leute zusammenhaben, die mitmachen. Ich starte wöchentlich einmal den Rundruf und frage von allen das Gewicht ab - und bei allen klappts! Vielleicht ist das ja eine Alternative für Dich. Hör Dich doch mal m Freundeskreis um
LiebeGrüße
Opera

Benutzeravatar
finnchen292
Abnehmwillige(r)
Abnehmwillige(r)
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2004, 00:02
Wohnort: Oberbayern

Beitrag von finnchen292 » 15.12.2004, 21:10

Danke erstmal für euchere Antworten!

Werde warscheinlich im neuen Jahr wieder in die Gruppe gehen.
Und ich habe mir auch schon Gutscheine für WW-Gruppenstunden vom Christkind gewünscht :mrgreen: .
Bis dahin mache ich mehr oder weniger in Eigenregie weiter. Hauptsache ich nehme nicht zu. :gruebel:

LG
finnchen292
Es wird immer komplizierter, einfach zu leben.
<a href="http://www.TickerFactory.com/">
<img border="0" src="http://www.TickerFactory.com/ezt/d/3;16 ... t.png"></a>

Benutzeravatar
sweetums
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 7078
Registriert: 25.05.2004, 09:19
Kontaktdaten:

Beitrag von sweetums » 15.12.2004, 21:15

Hallo finchen,
die Idee mit den Gutscheinen vom Christkind finde ich toll. So kann man dir in doppelter Hinsicht etwas Gutes tun. Du bekommst erstmal ein Geschenk und zweitens auch noch die Möglichkeit gesünder zu leben. Was kann man von einem Geschenk denn mehr erwarten.
Ich wünsche dir viele Gutscheine zu Weihnachten und viel Erfolg dann im neuen Jahr.

Volker
<b>Auch Männer können lieb und aufmerksam sein!</b>

<img border="0" src="http://home.arcor.de/volker.tetzlaff/78-8.png"></a>

<b>2004 = 105,3kg / 2005-2011 = <80kg / 2012 = <90kg / 2013+14 = <80kg / 2015 =<90kg </b>

Benutzeravatar
catbonny
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 6578
Registriert: 09.09.2004, 16:43
Wohnort: Hannover

Beitrag von catbonny » 20.12.2004, 16:15

Hallo,
ich mache seit 1/04 WW in der Gruppe. Ich bin ganz ehrlich. Ich könnte den inneren Schweinehund ohne Gruppe NICHT gesiegen. Ich brauche die Gruppe als Ansporn, weiter zu machen, bis ich mein Ziel/Wunschgewicht erreicht habe. Mir ist es auch lieber, mit jemandem reden zu können, über Probleme, Fragen usw. und sich die Probleme und Fragen der anderen anzuhören. Daraus kann man viel lernen, überhaupt von denen, die schon lange dabei sind und Erfolg hatten. Man merkt bei den Treffen auch immer, dass alle anderen dieselben Probleme, früher oder später haben/hatten. Online wäre mir zu unpersönlich. Ich werde jetzt noch eisern bis zur Goldmitgliedschaft weiter machen, damit das viele Geld nicht umsonst gewesen ist und das spornt mich mächtig an.
Schönen 20.12.
catbonny
Weightwatchers-Gewichtsverlauf
28.01.04 - 30.11.05:
Maximalabnahme: 13,8 kg
<a href="http://www.3fatchicks.com/"><img src="http://www.3fatchicks.net/img/bar069/we ... /72.3/.png" border="0"></a>
WW-Wiedereinstieg 10.01.07 mit 69,0 kg (MI): Maximalabnahme: 6,9 kg
<a href="http://diaet.abnehmen-forum.com/"><img border="0" alt="Diät Abnehmen - Naschkatzen" src="http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2 ... 230_37.png" /></a>
Mein Traumziel:
geringstes Gewicht: 60,1 kg (25.4.07)
<a href="http://www.diaet-ticker.de"><img border="0" src="http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pi ... oss/15840/" alt="Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen" > </a>
'Frühlings-Kilo-Abwurfwochen' 16.3.-10.5.15:
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_4d460829591 ... 62824d.png" border="0" width="460" height="60"></a>

Bonuspunkte 2015:
(1/2 = 500 Punkte erreicht am: 10.6.14)
<a href="http://www.TickerFactory.com/exercise/w9bVT5C/">
<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/ ... e.png"></a>
2005:731/2006:584,5/2007:607,5/2008:655/2009:966/2010:427/2011:728/2012:963/2013:1003/2014:1068
(besser als: )

Benutzeravatar
Coogee
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 1
Registriert: 22.12.2004, 01:07

Beitrag von Coogee » 22.12.2004, 00:26

...ich mache WW in Eigenregie und es klappt wunderbar.

Diesen Gruppendruck brauche ich nicht, ich weiss das ich mich so wie ich noch Anfang November war nicht mehr im Spiegel ansehen möchte. Das ist Motivation genug und ich werde auch nicht mehr bei Geburtstagsfeiern oder Weihnachtsessen oder anderes schwach!

Benutzeravatar
NetteHexe
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 509
Registriert: 22.03.2006, 12:51
Wohnort: im schönen Südhessen

Beitrag von NetteHexe » 04.04.2006, 13:34

sweetums hat geschrieben: Ich mag sloche Gruppen nicht und von daher war es für mich einfacher, es in Eigenregie durchzuziehen. Jeder so, wie es für ihn am besten funktioniert.

Volker
So geht es mir auch....
Ich habe dann das Gefühl, ich müsse *Rechenschaft* ablegen bei den anderen....

Und dann ist es ja auch nicht gerade günstig von der Zeit her.
Und ich habe hier alles, was ich brauche.
Gute Unterstützung im Internet, meine WW Unterlagen und einen ordentlichen Kampfgeist :boxen:

Benutzeravatar
minniemaus
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 286
Registriert: 17.03.2006, 23:07
Wohnort: Dietzenbach - Nähe Frankfurt (hessen)
Kontaktdaten:

Beitrag von minniemaus » 04.04.2006, 15:28

Ich bin ein Gruppen-Fan. Ich würd WW nie ohne Treffen machen. Das gehört für mich einfach dazu, um es richtig zu machen. FÜR MICH!! Was andere machen oder denken müssen sie für sich entscheiden. Deshalb gibts ja die verschiedenen Möglichkeiten.
Wenn ich vor meine GL stehe und sie mir ins Gesicht kuckt und sagt ich hab zugenommen, dann "schäm" ich mich mehr als wenn ich das zu Hause auf meiner Waage sehe, wo nur ich es sehe. Und wenn ich Fragen habe, bekomm ich von ihr immer richtige Antwortne. In allen möglichen Foren wird sooo viel erzählt was nicht stimmt, oder überarbeitet wurde... oder eben noch nicht geändert wurde... da würd ich ganz verrückt werden und hätte sicherlich nicht die 17kg abgenommen sondern zugenommen.
Lg
Nicki

<a href="http://diaet.abnehmen-forum.com/"><img border="0" alt="Diät Abnehmen - Naschkatzen" src="http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/ ... 70_abs.png" /></a>

<img border="0" width="1" height="1" src="http://www.siiiiichfried.de/bg.gif" />

Majolika
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 232
Registriert: 25.07.2005, 15:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Majolika » 05.04.2006, 20:09

Hallo!
Ich mache WW mit der CD-Rom und es klappt hervorragend. :D

Da führe ich mein Tagebuch. Das macht Spaß.
Wenn die Woche um ist "meckert" das Programm auch,
wenn ich zu viel oder zu wenig Points verbraucht habe. :motz:

Aber in einer Gruppe mich von einer Gl. "anmachen" zu lassen, ist nicht so mein Ding.
Ich nehme ja nicht wegen der Gl. ab, sondern weil ich es für mich will. :gruebel:

Aber natürlich denkt jeder anders.
Sonst würden ja die WW-Gruppen nicht so gut besucht werden. :D

Eigentlich kann man das ganze Points zählen und Tagebuch führen
als ein nettes Spiel mit super tollem Nebenefekt ansehen... :oops:
Lieben Gruß von Majolika

mein Ziel vom 4.8.2006 (70,0kg)
<a href="http://diaet.abnehmen-forum.com/"><img border="0" alt="Diät Abnehmen - Naschkatzen" src="http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2 ... 31_159.png" /></a>

1. Ziel
<a href="http://www.abnehmen.com">
<img border="0" src="http://www.abnehmen.com/ticker/tick/lin ... r.png"></a>

"Schlank wie ein Flaschenkürbis" 30.08. - 24.10. 2014

Benutzeravatar
NetteHexe
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)
Beiträge: 509
Registriert: 22.03.2006, 12:51
Wohnort: im schönen Südhessen

Beitrag von NetteHexe » 06.04.2006, 11:37

Majolika hat geschrieben: Eigentlich kann man das ganze Points zählen und Tagebuch führen
als ein nettes Spiel mit super tollem Nebenefekt ansehen... :oops:
Genau so sehe ich es auch....du hast es super beschrieben und in Worte gefasst :wink:

Antworten