Quarkbällchen, oder Quarkbrötchen

Kennst Du ein leckeres kalorienarmes Rezept? Dann her damit! Wirklich gute und gleichzeitig diät-geeignete Rezepte sind leider ziemlich rar.

Moderatoren: twaldorf, sweetums

Antworten
Benutzeravatar
Müllerskuh
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru
Beiträge: 1093
Registriert: 07.02.2008, 10:51

Quarkbällchen, oder Quarkbrötchen

Beitrag von Müllerskuh » 05.03.2013, 10:36

Hallo ihr Lieben,

also auf euren Wunsch hin, hier das Rezept:

Quarkbällchen:

200g Mehl
200g Quark
1 P. Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Butter
80 g Zucker
1 Ei

Quarkbrötchen:

200 g Mehl
200g Quark
1 P. Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Butter
40 g Zucker
1 Ei

Vollkorn-Quarkbrötchen nach Müllermuhs-Art

200g VK Mehl
200g Magerquark
1-1,5 P. Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Distelöl
40 g gekörnter Süßstoff (bitte keine Kommentare :wink: , Sorte kann gewählt werden)
1 Ei


Alles verrühren, dann mit Mehl verkneten, bis es nicht klebt! Zu kleinen Bällchen, oder Brötchen formen!

Ober-Unterhitze: 175 °C, ca. 15 min.
Umluft: 150°C, ca. 15 min.
Bild


Gewicht 02/2012: 128,1 kg

Antworten