Eiweissbrot

Kennst Du ein leckeres kalorienarmes Rezept? Dann her damit! Wirklich gute und gleichzeitig diät-geeignete Rezepte sind leider ziemlich rar.

Moderatoren: twaldorf, sweetums

chere
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 10
Registriert: 04.11.2014, 20:12

Beitrag von chere » 20.11.2014, 20:54

Hast du da zufällig ein richtiges Rezept vorliegen?

chatonrouge
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)
Beiträge: 148
Registriert: 29.01.2014, 13:19

Beitrag von chatonrouge » 24.11.2014, 00:35

Hallo chere! Scroll mal zurück auf meine Nachricht vom 15 Sep 2014 12:04 hier auf Seite 1. Da findest du den Link!
Viel Erfolg beim Ausprobieren!!! :P
<a href="http://www.diaetticker.de"><img src="http://www.diaetticker.de/T_c6cd50a2978 ... d83077.png" border="0" width="460" height="60"></a>

staubi
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2015, 15:11

. Hat schon mal jemand

Beitrag von staubi » 22.01.2015, 17:23

Da habe ich neulich auch was Interessantes gelesen: https://www.jungewelt.de/2015/01-05/014.php. Hat schon mal zufällig jemand was von Cannabis Brot gehört? Hanf lässt sich ja in verschiedenster Art und Weise verwerten und neulich habe ich dazu mal was im Internet gelesen. Soll super schmecken und auch gar nicht mal so viele Kalorien haben. Habe mich mal weiter schlau gemacht und über dieses Hanfsamen Portal Samen gefunden, die ich mir jetzt vermutlich mal bestellen und es dann mal mit dem Backen ausprobieren werde.

Aerocraft
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)
Beiträge: 1
Registriert: 17.11.2016, 18:22

Beitrag von Aerocraft » 17.11.2016, 17:27

Ich hab mal so ein Hanfbrot probieren können. Das war bei einer Vegan-Messe in Wien. War überraschend gut. Jedoch wurde mir gesagt, das diese Brot sehr Nährhaft ist und viele Ballaststoffe und Proteine beinhaltet. Selbst mache ich mir auch Brot mit Chia und geschälten Hanfsamen. Das kann ich jeden nur empfehlen.

Antworten