KIL-O-METER Foren-Übersicht KIL-O-METER
Die kostenlose Hilfe für Ihre Diät-Pläne
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ta.Bu. Ich kann nicht ohne!
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 91, 92, 93  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KIL-O-METER Foren-Übersicht -> Tagebuch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gisili
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 05.06.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.01.2009, 19:30    Titel: Ta.Bu. Ich kann nicht ohne! Antworten mit Zitat

Einen wunderschönen 1. Januar 2009!

Dies ist also mein neues Ta.Bu., das meine Gedanken, Erlebnisse Begegnungen aufzeichnet und weiterreicht, denn es ist ein öffentliches Ta.Bu.

Da ich das Paradoxe liebe, starte ich gleich mit einem Abschied. Bis zum 5.1. bin ich wech, unterwegs, in Urlaub, raus aus dem Alltag. Sollte ich etwas erleben, berichte ich gerne. Bis dahin habt eine gute Zeit, schmiedet die Abnahmepläne, nach welchem System auch immer, und vergesst nicht: das Leben ist lebenswert!

Bis dann,
gisili.
_________________
Nimm als Geschenk, was immer der Tag dir bringt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 01.07.2004
Beiträge: 4953

BeitragVerfasst am: 01.01.2009, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hey gisili,

da bist du ja wieder! GsD! Schönen Urlaub dann mal. Und falls es wieder in den Süden geht, wie im letzten Jahr, dann nimm dir lieber ein paar feste Schuhe und ein Jäckchen mit Winken

LG Elke
_________________
No pain, no gain, shut up and train

Mein Gewichtsverlauf ab
01.01.2016: von 75,6 kg auf >>> 62,6 kg (minus 13,0 kg) BMI = 21,2
01.01.2015: von 72,0 kg auf >>> 75,6 kg (plus 3,6 kg) BMI = 25,6
01.01.2014: von 68,2 kg auf >>> 71,8 kg (plus 3,6 kg) BMI = 24,3
21.01.2013: von 75,2 kg auf >>> 68,2 kg (minus 7 kg) BMI = 23,1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pizzakatze
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)


Anmeldedatum: 26.09.2007
Beiträge: 568

BeitragVerfasst am: 01.01.2009, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gisili,

ich wünsche dir einen wunderschönen erholsamen Kurzurlaub und freue mich schon darauf,wieder in deinem TaBu zu lesen.

Bis bald !

Liebe Grüße

Ingrid
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henderson
Fettverbrenner(in)
Fettverbrenner(in)


Anmeldedatum: 08.01.2005
Beiträge: 272
Wohnort: Wien/Österreich

BeitragVerfasst am: 03.01.2009, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gisili!
Schön wieder von Dir zu lesen - erhol Dich gut!

LG, Henderson
_________________
<a href="http://www.TickerFactory.com/weight-loss/w8PpTyk/">
<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/w8PpTyk/weight.png"></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 958

BeitragVerfasst am: 03.01.2009, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss doch schnell Deine Neugierde befriedigen, liebe Elke:

NEIN, sie ist diesmal NICHT in den Sueden entfleucht...leider Winken

Lieben Gruss
Carola
_________________
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 01.07.2004
Beiträge: 4953

BeitragVerfasst am: 03.01.2009, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

Bin ich neugierig??? Verlegen
_________________
No pain, no gain, shut up and train

Mein Gewichtsverlauf ab
01.01.2016: von 75,6 kg auf >>> 62,6 kg (minus 13,0 kg) BMI = 21,2
01.01.2015: von 72,0 kg auf >>> 75,6 kg (plus 3,6 kg) BMI = 25,6
01.01.2014: von 68,2 kg auf >>> 71,8 kg (plus 3,6 kg) BMI = 24,3
21.01.2013: von 75,2 kg auf >>> 68,2 kg (minus 7 kg) BMI = 23,1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 958

BeitragVerfasst am: 03.01.2009, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Stueck! Mr. Green
_________________
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gisili
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 05.06.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 07.01.2009, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

So, liebe Rätseltanten....
diesmal war es der Norden, genauer gesagt Zwahn, wie die Einheimischen ihr schönes Städtchen nennen: Bad Zwischenahn an einem See, der dort aber "Meer" genannt wird. Frage
Wir travelten with Deutsche Bahn, waren trotz des Wintereinbruchs minutenpünktlich (Hey Bahnchef, so solls bleiben!), ja, und jetzt, jetzt bin ich wieder hier und rödele und mache und hatte heute das Gefühl, im staubigsten Haus Bochums zu wohnen. Dem bin ich natürlich entgegengetreten, frag nicht, wie!
Halbes Haus geschafft, andere Hälfte is' morgen dran.
In Zwahn sind wir einmal rund ums sog. Meer gelaufen, also gegangen, so ca. 13 km. Desweiteren gab es einige unfreiwillige Fußmärsche in Dunkelheit und Kälte, weil wir uns verschätzt hatten, wo manche Lokale waren... Also waren die Tage gar nicht mal bewegungsarm.
Dann muss ich ein Geständnis machen: einmal ist immer das erste Mal... also ich war in der Spielbank!!! Cool Huch! Ich alter Geizkragen habe automatisches Roulette gespielt Cool und huch! am ersten Abend haben wir Gewinn gemacht... so 20, 30 Euro... aber dann... am zweiten Abend war der ganze hübsche Einsatz (20 Euro) futsch! Finger weg, sag ich mir!
Neben mir sass eine junge Frau, die gewann und verlor im dreistelligen Eurobereich... schob immer wieder 50-Euroscheine nach... ich bekam Stielaugen. Und überhaupt sahen die Kunden überwiegend zombiehaft aus, nee nee, da will ich nicht landen. Lieber zu Fuß die Erzbahntrasse auf und ab laufen und Geld sinnvoll einsetzen, lieber verschenken, als verspielen.
Gewichtsmäßig weiß ich nichts genaues - gefühlt bin ich gleich geblieben. Mich zu wiegen hab ich noch nicht gewagt. Vielleicht morgen. Es tröstet mich die Tatsache, dass trotz langer Unterhose die Überhose passt.
Das solls für heute erstmal sein, schönen Abend an alle und bis die Tage,
gisili.
_________________
Nimm als Geschenk, was immer der Tag dir bringt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 958

BeitragVerfasst am: 07.01.2009, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wo ist's Girserl bloss geblieben?
...hat sich heimlich rumgetrieben!
Ob im Sueden oder Norden
WAS ist bloss aus ihr geworden?!?

Nun endlich ist sie wieder lieb
Gibt das Lebenszeichen-Piep.

...und jetzt hoer ich besser auf, denn Schlimmer geht's nimmer!

Habe mich koeniglich amuesiert ueber Deine Spielbankerfahrung. Das gleiche Theater habe ich mit suessen 23 Jahren erlebt und das Thema - genauso wie Du - fuer immer abgeschlossen.

Damals habe ich 50 DM verspielt und mir im nachhinein gedacht: DAS haette ein tolles Abendessen beim Thailaender werden koennen. Da haette ich aber wirklich mehr davon gehabt.

Danach habe ich die Spielhoellen nur noch als Beobachter besucht und wirlich interessante Fallstudien betrieben. Ist es nicht erschreckend den Leuten beim spielen zuzusehen?!? Da kann einem doch nur schlecht werden.

Egal, ansonsten hattet Ihr hoffentlich ein paar schoene Tage und habt die Zeit mit Sicherheit gut genutzt. Dennoch bin ich froh, dass Du wieder online bist.

Nun mach Dich nicht gleich wieder so fertig zwegen Hausarbeiten, Staub und Co - sag der Arbeit sie kann schon mal anfangen...Du kannst dann ja spaeter mal dazu stossen und ihr ein wenig Gesellschaft leisten Winken

Ich mach mich mal vom Acker. Die Schule hat wieder angefangen und der Schlaf der letzten Tage war ein wenig duerftig...zumal ich gerade ein neues Buch am Wickel habe: Runzelich - wir unterhielten uns darueber ja schon mal.
Die ersten 100 Seiten lasen sich recht fluessig und der eine und auch andere Schmunzler war dabei....auch die eine und auch andere Gluehbirne ging da an.
Abwarten wie es weiter geht.

Und morgen hab ich meine allererste (!) - spaet uebt sich - Yogastunde! Um 10:45 Uhr darfst Du an mich denken...und morgen Abend werde ich berichten.

Alles Liebe
Carola (MÄHHHHHHHH)
_________________
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gisili
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 05.06.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ja isses denn wahr?!?!
Du sitzt/liegst/stehst um 10.45h auffe Matte? Da kommt mein Dran-denken ja gerade noch rechtzeitig. Und natürlich bin ich gespannt auf deine Rückmeldung.
Derweil gehe ich mit Geduld und Spucke Mr. Green an das restliche halbe Haus.
Also: fliessend ein- und ausatmen, Unterkiefer lockern, Schultern sinken lassen, Brustbein heben, läääächeln.....
_________________
Nimm als Geschenk, was immer der Tag dir bringt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gisili
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 05.06.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.01.2009, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

Heute morgen habe ich es gewagt und bin die verschneite Strecke gelaufen. Habe es mir offengehalten, evtl. abzukürzen, aber dann ging es doch gar nicht schlecht und damit kann ich mir mein erstes "L" für 2009 in den Kalender eintragen.
Der Westpark ist traumhaft, so weiß, der Himmel so blau, die Sicht nach allen Richtungen frei. Einen Fahrradversuch habe ich auch schon hinter mir, aber da musste ich mich leider den Witterungsverhältnissen geschlagen geben...
Der heutige Sa. hat mehr freie Zeit als üblich, da ich gestern schon den WE-Einkauf gemacht habe. Außerdem sind alle Männer des Hauses schon oder noch immer unterwegs, in ganz unterschiedlichen Belangen.
Kaum hab ich Zeit, leiste ich mir jede Menge trödeln... aber ich sage mir, dass ich eh wieder früh genug rödeln werde, also ist das völlig ok.
Allen ein schönes harmonisches WE, tankt Frischluft, es ist so schön draußen!
_________________
Nimm als Geschenk, was immer der Tag dir bringt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gisili
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 05.06.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.01.2009, 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Nach langandauernden heftigen Gefechten in den frühen Morgenstunden zog sich der Schweinehund, der innere, zähnefletschend zurück und ließ mich um halb zehn endlich auf die Strecke. Ich sagte ihm, ich bin der Chef, und wenn er nicht aufhört mit seinen Attacken, kommt er ins Tierheim und da kann er dann verschimmeln! Er lief dann schwanzwedelnd mit seinem dicken Hinterteil neben mir her, erzählte was von gemütlich, langsam machen und all sowas.
Ich dachte an mein gestriges Wiegen Geschockt und dass mich nur noch eine winzige 100g-Menge von den 65 kg trennt... ich dachte an die Packung Erdnusskekse, an den übriggebliebenen Schoko-Niko, an die gleichnamigen Wölkchen und die vielen guten Mahlzeiten, die ich mir so gönne.
Naja.
Inzwischen kam die Sonne raus, die Terrasse glänzt, der Hof ist gefegt.
Außerdem habe ich ganz verspannte Schultern. Ich stricke wieder! seit wer-weiß-wievielen Jahren. Habe mich gleich an Handschuhe gewagt Sehr böse und für 2 Söhne 4 Stück fertig gestellt. Ab dem zweiten Exemplar sind sie ganz gut, der erste ist etwas knuddelig...
Dachte mir gestern, mach doch mal wieder Sonnengrüße, vier gemacht, kein Problem, und heute spüre ich auch das in allen möglichen Körperpartien! Freunde, ich werde alt!
Der Kater hats gut, der liegt auf der Fensterbank in der Sonne - und ich denke nur ans Fensterputzen!
Wer hilft mir jammern?!?!
_________________
Nimm als Geschenk, was immer der Tag dir bringt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolita on the rocks
Kalorien-Meister(in)
Kalorien-Meister(in)


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 958

BeitragVerfasst am: 15.01.2009, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Die Kunst des Alterns besteht darin, geflissentlich laechelnd ueber gewisse Dinge hinwegsehen zu koennen, mein Frau Mim.

Sei es nun der Schweinehund, Dinge, die frech herumliegen oder aber die Fenster, die es eigentlich zu putzen gilt.

Und ueberhaupt, wie kannst Du es wagen ans Fenster putzen zu denken, wenn Gullilein auf der Fensterbank in den Sonne doest. DAS geht nun wirklich nicht.

Apropos Kater....

Hier die neuste Anekdote zum Thema:

Wie erziehe ich mir mein Frauchen

Letzte Nacht, als Momo mich laut meckernd zu Bett zitierte - ohne mich geht er ja nicht hoch - machte ich zuallererst wieder meine heisse Bettflasche und legte sie unter die Decke ans Fussteil meines Bettes. Ich liebe Bettflaschen im Winter - sind so schoen kuschelig!

Als ich ca. 5 Minuten spaeter bettfertig aus dem Bad kam und in mein angewaermtes Bett stieg, dauerte es keine Buchseite und Momo schaute mich herausfordernd vom Boden her an...um wenig spaeter direkt auf mein Buch zu springen, was er immer tut, derweil er mir beim "an Frauchen entlang laufen" gerne seinen Schwanz durch's Gesicht zieht.

Von dortens taperte er langsam und genuesslich in Richtung meiner Fuesse und der Bettflasche. Es folgte eine kleine Tanzeinlage in Form von Milchtritt, die damit endete, dass Momo zum sterbenden Schwan mutierte um sich dann genuesslich und mit einem Saeufzen auf der Flasche herniederzulassen Geschockt .

Platt, wie eine Flunder lag er auf dem Teil. Useless to say: da war kein Platz mehr vorhanden um meine Fuesse an der Flasche zu waermen - geschweigedenn sie ueberhaupt zu bewegen.

Meine 10-minuetigen Versuche, ihn anderswo zu positionieren misslangen klaeglich. Immer wieder und mit einer absoluten Selbstverstaendlichkeit nahm er zielsicher Kurs in Richtung Bettflasche.

JETZT weiss ich auch, warum Momo immer so ein Theater zur Schlafenszeit veranstaltet: er will auf die Flasche!

Also bin ich doch glatt noch mal aufgestanden und habe meinem Kater eine zweite Bettflasche gefuellt. Da die sich ja nun genauso anfuehlte und gleich gluckerte, liess er sich endlich erweichen, seine Position zu veraendern. Dass er nicht noch frech-feisst gegrinst hat, war wirklich alles.

Lernfaehig, wie ich bin Mit den Augen rollen werde ich heute Abend sofort zwei Flaschen fuellen, damit Herr von und zu Frechdachs Ruhe gibt.

So, nun werde ich das Kinderzimmer in Angriff nehmen - auch, wenn ich viel lieber ins Bett gehen wuerde. Es regnet, es ist grau und ungemuetlich - also genau das richtige Wetter um sich mit einem guten Buch im Bett zu verkriechen....oder im Akkord Handschuhe zu stricken.

Traeumen ist erlaubt und nun Carola: back to life - back to reality! Weinen
Dir noch einen schoenen Nachmittag und uebertreibe es nicht mit dem Stricken - gib Deinem Nacken eine kleine Abwechslung bevor er wuetend einschnappt und gefriert.

Liebe Gruesse aus der Ferne
Carola
_________________
Always look on the bright side of life!
HAPPINESS IS NOT A DESTINATION -
IT'S A WAY OF LIFE!

<a href="http://lilyslim.com/"><img src="http://swtc.lilyslim.com/p2y8bbc.png" width="400" height="120" border="0" alt="LilySlim Weight charts" /></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gisili
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 05.06.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 19.01.2009, 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Das WE ist gelaufen - ich leider nicht!
Ich beobachte mein Essverhalten genau und kritisch... und stelle fest, dass seit einiger Zeit doch so einiges aus dem Ruder gelaufen ist.
z.B. Wasser trinken hat kaum noch stattgefunden, es kühlt mich oft so aus! Jetzt trage ich aber im Haus meinen ersten gestrickten Handschuh mit appenen Fingerspitzen und es tut gut. Sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus... aber ist mir den Versuch wert.
Ein Sohn trägt sich mit dem Gedanken, auszuziehen, am Mittwoch schaut er sich eine Wohnung an, das würde viel Veränderung im Haus und im Familienleben bedeuten.
Nachdem letztes Jahr die Terrasse neu geplättet wurde, soll in diesem Jahr
a) in der mittleren Etage Laminat verlegt werden und
b) das obere Bad komplett renoviert werden.
Als wir vor 17 Jahren hier eingezogen sind, war es schon hmhmhm Grübel Jahre alt und wir haben uns immer arrangiert - es gab halt wichtigeres als ein schickes Bad - aber inzwischen finde ich , ist es an der Zeit und gar kein Luxus, die Keramik auszutauschen.
Soviel zur langfristigen Planung, die kurzfristige sieht so aus, dass ich mich itzo der Hausarbeit zuwende.
_________________
Nimm als Geschenk, was immer der Tag dir bringt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 01.07.2004
Beiträge: 4953

BeitragVerfasst am: 19.01.2009, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Gisili,

du strickst? Das finde ich ja nett. Ich stricke auch! Wer hätte das nur gedacht? Die ersten Handschuhe meines Lebens habe ich vor Weihnachten für meine Tochter gestrickt. Auch mit ohne Fingerspitzen. In schwarz mit Lochmuster. Gar nicht so schwierig wie ich dachte.
Ansonsten habe ich tonnenweise die allerschönste Sockenwolle gehortet. Ich kann einfach nicht widerstehen (das Thema hatten wir doch schonmal!). Am meisten angetan haben es mir die SoWos der Firma Opal (insbesondere Hundertwasser-Serie). Musst du mal bei ebay anschauen.

LG Elke
_________________
No pain, no gain, shut up and train

Mein Gewichtsverlauf ab
01.01.2016: von 75,6 kg auf >>> 62,6 kg (minus 13,0 kg) BMI = 21,2
01.01.2015: von 72,0 kg auf >>> 75,6 kg (plus 3,6 kg) BMI = 25,6
01.01.2014: von 68,2 kg auf >>> 71,8 kg (plus 3,6 kg) BMI = 24,3
21.01.2013: von 75,2 kg auf >>> 68,2 kg (minus 7 kg) BMI = 23,1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KIL-O-METER Foren-Übersicht -> Tagebuch Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 91, 92, 93  Weiter
Seite 1 von 93

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


-= Partnerseiten =-

www.kil-o-meter.de  •  www.md5-db.de  •  www.mein-rechner.info  •  www.fahrrad-online-discount.de  •  www.outdoor-online-discount.de  •  www.computer-online-discount.de  •  www.tiere-online-discount.de  •  www.toner-online-discount.de  •  www.auto-online-discount.de  •  www.baby-online-discount.de  •  www.geschenke-online-discount.de  •  www.mode-online-discount.de  •  www.erotik-online-discount.de  •  www.spiele-online-discount.de  •  www.sport-online-discount.de  •  www.zeitschriften-datenbank.de