KIL-O-METER Foren-Übersicht KIL-O-METER
Die kostenlose Hilfe für Ihre Diät-Pläne
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Low Carb

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KIL-O-METER Foren-Übersicht -> Diverse Diäten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 01.07.2004
Beiträge: 4952

BeitragVerfasst am: 20.04.2015, 19:52    Titel: Low Carb Antworten mit Zitat

Ich habe heute eine Seite im Internet gefunden, die die Grundlagen einer Low Carb Ernährung sehr gut erläutert. Hier wird z. B. auch erklärt, wie man die fehlenden Kalorien ersetzen soll, nämlich mit gutem Fett.

http://www.lowcarb-coach.de/
_________________
No pain, no gain, shut up and train

Mein Gewichtsverlauf ab
01.01.2016: von 75,6 kg auf >>> 62,6 kg (minus 13,0 kg) BMI = 21,2
01.01.2015: von 72,0 kg auf >>> 75,6 kg (plus 3,6 kg) BMI = 25,6
01.01.2014: von 68,2 kg auf >>> 71,8 kg (plus 3,6 kg) BMI = 24,3
21.01.2013: von 75,2 kg auf >>> 68,2 kg (minus 7 kg) BMI = 23,1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Curry
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 28.04.2013
Beiträge: 1531

BeitragVerfasst am: 21.04.2015, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Elke

ich bin platt...... hab alles durchgelesen und kann es fast nicht glauben, dass das alles wahr ist Verlegen

2 Tassen Blattgemüse, 1 Tasse Gemüse, Fleisch (fett), und gesundes Fett und Butter

Wo bitte kann ich mich denn satt essen wenn noch nichtmal eine schöne Schüssel Salat drinn liegt zum Steack z.B.

Vielen Dank für den Link.....werde es mir dann nochmal durchlesen und sacken lassen Lachen

Ganz liebe Grüsse Curry
_________________
<a href="http://www.ketoforum.de"><img border="0" src="http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133730/" alt="Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen"></a>

WiAk bis Weihnachten
<a href="http://www.ketoforum.de"><img border="0" src="http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/136251/" alt="Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen"></a>

Start mit...........98.0 1.6.16

Wunschziel:... .- 25,0
17.11.17........ - 15.8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 01.07.2004
Beiträge: 4952

BeitragVerfasst am: 21.04.2015, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Curry! Du kannst doch Gemüse und Salat essen. Ich kopiere mal eine Liste aus dem LowCarbHighFat Forum hier hinein.

Wenn du nur 20 g KH reinmit Gemüse decken willst, kannst du von den angegebenen Sorten die entsprechende Menge am Tag essen. Das schafft kein Mensch. Natürlich mischt man ja auch.

Lies mal hier den Beitrag: http://suddas.blogspot.de/2012/02/von-einem-mir-wichtigen-menschen-bekam.html

Die Liste kommt etwas weiter unten in dem Text.

LG Elke
_________________
No pain, no gain, shut up and train

Mein Gewichtsverlauf ab
01.01.2016: von 75,6 kg auf >>> 62,6 kg (minus 13,0 kg) BMI = 21,2
01.01.2015: von 72,0 kg auf >>> 75,6 kg (plus 3,6 kg) BMI = 25,6
01.01.2014: von 68,2 kg auf >>> 71,8 kg (plus 3,6 kg) BMI = 24,3
21.01.2013: von 75,2 kg auf >>> 68,2 kg (minus 7 kg) BMI = 23,1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 01.07.2004
Beiträge: 4952

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 07:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich muss Euch nochmal einen anderen Artikel hierlassen von meiner derzeitigen Lieblingsseite im Internet.

Behandelt wird hier das Thema "Warum viele Menschen mehr Kohlenhydrate vertragen als andere". Hier wird nichts verteufelt und Mark behandelt das Thema völlig undogmatisch/neutral. Sehr lesenswert:

http://www.marathonfitness.de/wieviel-kohlenhydrate-pro-tag/
_________________
No pain, no gain, shut up and train

Mein Gewichtsverlauf ab
01.01.2016: von 75,6 kg auf >>> 62,6 kg (minus 13,0 kg) BMI = 21,2
01.01.2015: von 72,0 kg auf >>> 75,6 kg (plus 3,6 kg) BMI = 25,6
01.01.2014: von 68,2 kg auf >>> 71,8 kg (plus 3,6 kg) BMI = 24,3
21.01.2013: von 75,2 kg auf >>> 68,2 kg (minus 7 kg) BMI = 23,1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stevi
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)


Anmeldedatum: 04.03.2016
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.03.2016, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen.

Ich habe mir gerade den Artikel "Warum einige Menschen mehr Kohlenhydrate vertragen als andere" und bin noch immer ganz schön beeindruckt. Gleichzeitig bin ich mir aber nicht sicher, ob das alles so in der Realität funktioniert. Mich würde so sehr eure Meinung dazu interessieren, vielleicht könnten wir ein wenig über bestimmte Aspekte diskutieren, wie zum Beispiel diesen hier:

"Für jeden von uns gibt es einen persönlichen Sweet-Spot. Die perfekte Schnittmenge zwischen den Nahrungsmitteln, die gut für Dich sind und denen, die Du liebst.

Wo genau der Sweet-Spot für Dich liegt, darfst Du herausfinden. Aber von dem unsichtbaren Skript, dass bestimmte Lebensmittel verboten seien, kannst Du Dich ruhig verabschieden."

Für mich bleiben da leider noch zu viele Fragen offen.... Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Curry
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 28.04.2013
Beiträge: 1531

BeitragVerfasst am: 08.03.2016, 08:43    Titel: Antworten mit Zitat

hi Stevi

wo hast du denn die Sendung gesehen "Warum einige Menschen mehr Kohlenhydrate vertragen als andere"
Würde sie mir gerne in der Mediathek anschauen.

In Klopfer findest du bestimmt genau die richtige Person. Sie hat ein enormes Wissen darüber. Sie ist absolut spitzenmässig.

LG Curry
_________________
<a href="http://www.ketoforum.de"><img border="0" src="http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133730/" alt="Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen"></a>

WiAk bis Weihnachten
<a href="http://www.ketoforum.de"><img border="0" src="http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/136251/" alt="Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen"></a>

Start mit...........98.0 1.6.16

Wunschziel:... .- 25,0
17.11.17........ - 15.8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 21.06.2007
Beiträge: 1950

BeitragVerfasst am: 08.03.2016, 09:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Curry, in dem Link von Elke darüber findest du den.

Hallo Stevi.
Sweet-Spot hin oder her. Ich kann mir gar nix darunter vorstellen. Habe mir jetzt aber auch nicht den Link angeschaut.
Aber: was ich im Laufe vieler Jahre feststellen konnte, dass es bei mir gar nicht funktioniert, wenn ich auf etwas verzichten soll. Das ging bei mir immer nach hinten los.
Und geht für mich definitiv auch immer in Richtung einseitiger Ernährung. So, zB möglichst ohne viel Fett, oder wenigen KH, oder das oder das, soll ich dann ein ganzes Leben lang weiterleben!? (Wollen?) Mir scheint das absurd.

Ich bin diejenige hier, die alles isst. Und bin leider auch ein Süssigkeiten-Junkie. Aber ich probiere halt keine zu kaufen, sie gar nicht erst im Haus zu haben. Und dann gönne ich mir eben ab und zu mal, zB gerne wenn ich ansonsten "brav" war, ein bis zwei Stück Torte. Ich kann alles essen, nur der Hauptmerk sollte halt auf abwechslungsreich und Obst und viel Gemüse liegen. Auch gerne mal ein bisschen in Richtung Trennkost. Das liegt dann auch nicht alles so schwer im Magen.
Mit diesem Prinzip habe ich jetzt letztes Jahr auch über 8 Kilo abgenommen.
Wenn ich "gesündigt" habe, was es so ja nicht bei mir gibt, na dann probiere ich es hinterher wieder etwas auszugleichen. Verzichten will ich einfach nicht mehr.
Viele Grüsse Angi
_________________
*********************************
<a href="http://www.ketoforum.de"><img border="0" src="http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/136081/" alt="Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen"></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bertchen
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)


Anmeldedatum: 14.06.2016
Beiträge: 10
Wohnort: Nordhorn

BeitragVerfasst am: 22.06.2016, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich kenne einige die mit Low Carb ziemlich gut abgenommen haben und eben viele gesunde Fette zu sich genommen haben. Jeder Körper reagiert da ja anders, ich hab es selbst noch nicht probiert, da es mir ehrlich gesagt echt schwer fallen würde: Keine Nudeln, kein Brot, keine Kartoffeln, kein Reis ... nichtmal meine geliebten Bananen. Traurig
_________________
Wer schwankt hat mehr vom Weg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 01.07.2004
Beiträge: 4952

BeitragVerfasst am: 16.07.2016, 13:18    Titel: HappyCarb Blog von Betti Antworten mit Zitat

Heute möchte ich Euch doch mal meinen derzeitigen Lieblings-Blog zu LowCarb vorstellen. Er heisst "HappyCarb" und Ihr findet den Einstieg zu dem Blog hier: http://happycarb.de/

Betti hat mit ihrer Version von LowCarb irgendwas um die 60 Kilo abgenommen. Ich kann gar nicht aufhören, in ihrem Blog zu stöbern. Weil sie auch so ein erfrischend komische Art hat zu schreiben, sind ihre doch oft recht langen Texte sehr kurzweilig zu lesen.

Gerade eben las ich ihren Beitrag "Low Carb für Dummies", wo sie das LowCarb-Universum erklärt. Denn es gibt so viele Arten von LowCarb, dass einem ganz schwindelig werden kann. Ihr müsste den Beitrag unbedingt mal lesen: http://happycarb.de/tagebuch/low-carb-fuer-dummies/

Übrigens habe ich hin und wieder schon eines ihrer Brötchenrezepte ausprobiert. Dass sie auch Eiweisspulver hineintut, ist ein bißchen "verwegen" und nicht jeder mag und möchte das. Aber für "Sonn- und Feiertage" mache ich da schon mal eine Ausnahme.

Hier noch das Prinzip, nachdem Betti ihr "HappyCarb-System" ausrichtet: http://happycarb.de/das-happy-carb-prinzip/

Viel Spaß beim Lesen
_________________
No pain, no gain, shut up and train

Mein Gewichtsverlauf ab
01.01.2016: von 75,6 kg auf >>> 62,6 kg (minus 13,0 kg) BMI = 21,2
01.01.2015: von 72,0 kg auf >>> 75,6 kg (plus 3,6 kg) BMI = 25,6
01.01.2014: von 68,2 kg auf >>> 71,8 kg (plus 3,6 kg) BMI = 24,3
21.01.2013: von 75,2 kg auf >>> 68,2 kg (minus 7 kg) BMI = 23,1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Birne
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)


Anmeldedatum: 04.08.2016
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 09.08.2016, 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Klopfer, habe gerade einen Blick auf den Happycarb-Blog geworfen. Habe noch nicht viel gelesen, aber die Seite sieht sehr vielversprechend aus. Besonders gut finde ich, die Speisen in der Foto-Show. Das sieht richtig lecker aus und macht mir Mut. Also zumindest sieht es so aus, als ob man beim Low Carb nicht nur ein paar karge Salat-Blätter essen kann. Werde mich mit dieser Ernährungsweise auf jeden Fall noch weiter beschäftigen, vielleicht hilft sie mir ja beim Abnehmen. Jetzt werde ich erstmal weiter auf dem tollen Blog stöbern! Danke für den Link!!! Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 01.07.2004
Beiträge: 4952

BeitragVerfasst am: 09.08.2016, 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, dass Dir der blog gefällt. Ich finde auch, dass er sehr gut gemacht ist. Macht mir auch Spaß, darin zu stöbern.

Bei allem LowCarb und so: Nicht vergessen, dass Du ein Kaloriendefizit einplanen solltest.
_________________
No pain, no gain, shut up and train

Mein Gewichtsverlauf ab
01.01.2016: von 75,6 kg auf >>> 62,6 kg (minus 13,0 kg) BMI = 21,2
01.01.2015: von 72,0 kg auf >>> 75,6 kg (plus 3,6 kg) BMI = 25,6
01.01.2014: von 68,2 kg auf >>> 71,8 kg (plus 3,6 kg) BMI = 24,3
21.01.2013: von 75,2 kg auf >>> 68,2 kg (minus 7 kg) BMI = 23,1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Birne
Diät-Anfänger(in)
Diät-Anfänger(in)


Anmeldedatum: 04.08.2016
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11.08.2016, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Kaloriendefizit klingt so dramtisch. Das ist aber an sich nicht so schlimm, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fleißigesLieschen
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 21.06.2007
Beiträge: 1950

BeitragVerfasst am: 12.08.2016, 07:19    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu Birne, komme grade nicht auf deinen richtigen Namen.

Es ist das Gleiche, wie bei jedem Prinzip. Wer abnehmen will, muss auch etwas ändern und weniger zu sich nehmen. Logisch. Kalorien nämlich.
Also guten Start bei welchem Prinzip auch immer.

Gruß Angi
_________________
*********************************
<a href="http://www.ketoforum.de"><img border="0" src="http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/136081/" alt="Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen"></a>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klopfer
KIL-O-METER Guru
KIL-O-METER Guru


Anmeldedatum: 01.07.2004
Beiträge: 4952

BeitragVerfasst am: 12.08.2016, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau, weniger Kalorien essen als der Körper verbraucht. Oder genausoviel essen, aber mehr Bewegung/Sport machen. Oder am besten beides.

Vielleicht magst Du bei http://fddb.info/ Dein Essen eingeben. Da werden Dir a) Deine Kalorien, die Du verbrauchtst, ausgerechnet (also Grundumsatz etc. bei den Einstellungen) und b) kannst Du Deine Mahlzeiten eingeben und bekommst einen ziemlich genauen Überblick über die Nährwerte, die Du täglich zu Dir nimmst.
_________________
No pain, no gain, shut up and train

Mein Gewichtsverlauf ab
01.01.2016: von 75,6 kg auf >>> 62,6 kg (minus 13,0 kg) BMI = 21,2
01.01.2015: von 72,0 kg auf >>> 75,6 kg (plus 3,6 kg) BMI = 25,6
01.01.2014: von 68,2 kg auf >>> 71,8 kg (plus 3,6 kg) BMI = 24,3
21.01.2013: von 75,2 kg auf >>> 68,2 kg (minus 7 kg) BMI = 23,1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KIL-O-METER Foren-Übersicht -> Diverse Diäten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


-= Partnerseiten =-

www.kil-o-meter.de  •  www.md5-db.de  •  www.mein-rechner.info  •  www.fahrrad-online-discount.de  •  www.outdoor-online-discount.de  •  www.computer-online-discount.de  •  www.tiere-online-discount.de  •  www.toner-online-discount.de  •  www.auto-online-discount.de  •  www.baby-online-discount.de  •  www.geschenke-online-discount.de  •  www.mode-online-discount.de  •  www.erotik-online-discount.de  •  www.spiele-online-discount.de  •  www.sport-online-discount.de  •  www.zeitschriften-datenbank.de